Infos & Buchung: +43 5574 43077

Reisefinder

 

Klicken Sie ins Bild ...

Wir sind auf Facebook

Ligurische Küste und Cinque Terre - 5 Tage

Ligurische Küste und Cinque Terre
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
18_05_13_CINQUE
Termin:
Preis:
ab 625 € pro Person

Ligurien, die drittkleinste Region Italiens, zählt touristisch zu den ganz Großen: 300 Kilometer Küste mit den breiten Sandstränden der Riviera di Ponente und den malerischen Badebuchten der zerklüfteten Riviera di Levante, berühmte Städte wie Portofino, Rapallo und natürlich Genua. Dazu lockt das Wanderparadies Cinque Terre, ein schroffer Küstensaum mit fünf Bilderbuchdörfern, der von der UNESCO zum Welterbe erklärt wurde.

1. Tag: Lochau - Feldkirch - Chur - San Bernardino - Mailand - Poebene. Wir überqueren den Apennin und kommen über Genua an die Ligurische Küste in das hübsche Städtchen Rapallo. Es liegt wunderschön eingebettet im Golf von Tigullio und bezaubert durch seine schöne Palmenpromenade und die idyllische Altstadt. Unser sehr gutes 4-Sterne-Hotel liegt nur fünf Gehminuten vom Strand und der Altstadt entfernt. Zimmerbezug für vier Nächte. Nach dem Abendessen könnten Sie noch einen abendlichen Bummel unternehmen.

2. Tag: Rapallo und Portofino. Heute besichtigen wir die historische Stadt Rapallo mit ihrer imposanten Festung. Der Tag beginnt mit einem gemütlichen Spaziergang zum farbenfrohen Lebensmittelmarkt in Rapallo. Das umfangreiche Angebot kulinarischer Köstlichkeiten aus der Region versetzt jeden Besucher in Begeisterung. Geboten wird alles: vielfältige Fischsorten, Fleisch, Obst und Gemüse bis hin zu einer Palette an Gewürzen. Am Nachmittag fahren wir mit dem Schiff nach Portofino, mondäner Treffpunkt der Schönen und Reichen. Das entzückende Fischerdorf ist von steil ansteigenden Abhängen mit Olivenbäumen, Steineichen, Pinien und Zypressen umgeben. Es hat einen der schönsten Naturhäfen des Mittelmeers. Das idyllische Bild des bekannten Ortes wird Sie überwältigen. Am malerischen Hafen des einstigen Fischerstädtchens mit den ochsenblutroten und ockergelben schmalen Häusern liegen luxuriöse Yachten Seite an Seite mit bunten Fischerbooten. Viele kleine Restaurants und Bars laden zum gemütlichen Verweilen ein. Rückkehr mit dem Schiff nach Rapallo. Abendessen im Hotel.

3. Tag: Cinque Terre - fünf malerische Dörfer an der ligurischen Riviera. Farbige Häuser an steilen Hängen, kleine Plätze mit bunten Booten, winklige Gassen. Ein Küstenabschnitt, der zu den schönsten Landschaften der Welt gehört und von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. In Levanto starten wir mit dem Zug nach Riomaggiore, wo die eigentliche Besichtigung der Cinque Terre beginnt. Mit seinen typischen Häusern liegt der Ort am Fuße einer hohen Steilküste. Von Riomaggiore aus gelangen wir mit dem Schiff nach Manarola. Dicht gedrängt stehen die bunten, in die Höhe ragenden Häuser auf einer steilen Klippe über dem Meer. Von hohen Felswänden eingeschlossen liegt am Fuße des Dorfes ein kleiner Hafen. Von dort geht es weiter mit dem Schiff nach Monterosso. Das ehemalige Fischerdorf bietet kleine Cafés und einen schönen Sandstrand zum Relaxen. Am späten Nachmittag fahren wir mit dem Zug zurück nach Levanto, wo uns unser Bus bereits erwartet. Heute Abend werden wir mit einem viergängigen Abendessen mit Salat- und Gemüsebuffet verwöhnt.

4. Tag. Den heutigen Tag widmen wir der Stadt Genua, die eine Fülle von Schätzen und Kunstwerken birgt. Sie steigt mit ihren berühmten Kirchen und Palästen wie ein Amphitheater über dem Meer an und gibt einen traumhaften Blick auf die Riviera und das blaue Meer frei. Nicht umsonst wird sie liebevoll von den Italienern „La Superba" genannt. Viele Entdecker stachen von Genua aus in See, um neue Länder zu erforschen. Wir gehen in Genua auf Entdeckungsreise in die Vergangenheit: Rund um die Kathedrale San Lorenzo erstreckt sich die Altstadt. Hier erkunden wir Genuas Plätze der Spätrenaissance mit ihren antiken Palästen. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung oder besuchen Sie mit unserem Reiseleiter das berühmte Meeresaquarium, wo Sie eine faszinierende Reise in die bunte Unterwasserwelt mit 12.000 Exemplaren von 600 Tierarten und 200 Pflanzenarten unternehmen können. Rückreise nach Rapallo. Abendessen im Hotel.

5. Tag: Rückfahrt über Mailand nach Como, wo wir an der Seepromenade zur Mittagspause halten. Über Bellinzona und den San Bernardino kehren wir nach Vorarlberg zurück.

• Fahrt mit Hehle-Reisebus
• sehr gutes 4-Sterne-Hotel
• 4 x Nächtigung/Frühstücksbuffet
• Willkommensdrink
• 3 x 3-Gang-Menü
• 1 x 4-Gang-Menü mit Salat u. Gemüsebuffet
• 2 x örtliche Ganztagsführung
• Ausflug Cinque Terre mit Zug u. Schiff
• Stadtführung Genua
• Reiseleitung

  • Doppelzimmer
    625 €
  • Einzelzimmer
    725 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • kein Stornoschutz gewünscht
    0 €
  • Stornoschutz
    16 €