Infos & Buchung: +43 5574 43077

Reisefinder

 

Klicken Sie ins Bild ...

Wir sind auf Facebook

Tiroler Bergweihnacht - 2 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
18_12_03_BERGWEIHNAC
Termin:
Preis:
ab 195 € pro Person

1. Tag: Anreise über den Arlbergpass in die Tiroler Landeshauptstadt nach Innsbruck. Hier werden wir zu einer romantischen Pferdekutschenfahrt erwartet. In warme Decken eingehüllt geht es in halbstündiger Panoramafahrt durch die schöne Altstadt. Danach besuchen wir den Christkindlmarkt. Die in der Adventzeit wunderschön weihnachtlich geschmückte Stadt bietet mit ihren vier Christkindlmärkten nicht nur den idealen Rahmen, um sich auf Weihnachten einzustimmen, sondern wartet auch mit allerlei Tiroler Köstlichkeiten wie Spatzln, Kiachln, Glühwein und Süßigkeiten auf. Am späten Nachmittag besuchen wir den stimmungsvollen Haller Weihnachtsmarkt. Hier beginnt im Advent eine besondere Zeit. Die Adventbeleuchtung ist ein Mix aus Sternen und weihnachtlichen Symbolen. Häuserfassaden werden als Kulisse für den Adventkalender verwendet. Abends beziehen wir im Zillertal unser gutes Hotel. Echte Tiroler Gastlichkeit erleben wir im heimeligen holzgetäfelten Speisesaal, während das Feuer im Kamin knistert. Nach dem festlichen Adventmenü lassen wir uns feierlich mit Harfenmusik und einer Lesung auf den Advent einstimmen.

2. Tag: Frühstücksbuffet. Am Vormittag geht es über Jenbach an den Achensee zur Bergweihnacht im alten Sixenhof. Lebensgroße Figuren und lebende Tiere machen diese weihnachtliche Schau im jahrhundertealten Stall des Sixenhofes zur lebendigen Geschichtsstunde. Hier wird Ihnen die alpenländische Version der Geburt Christi erzählt. Kulinarische Heimatverbundenheit genießen Sie dann aus der alten Rauchküche des Tiroler Einhofes: Zelten - ein süßes, dunkles Brot mit eingebackenem Dörrobst - und selbst gebackenes Bauernbrot lassen die Geschichten und Geschichte gleichsam „auf der Zunge zergehen". Die Bergweihnacht schließt auch die Türen zu Schauräumen des Heimatmuseums auf. Hinter einer Tür verbirgt sich die einstige Kammer der Bauersleute mit einem traditionell geschmückten Christbaum und eine der ältesten Krippen des Achentals. 2018 ist hier ein Jubiläumsjahr - 200 Jahre Verbreitung „Stille Nacht, heilige Nacht". Mittagessen in einem Landgasthaus. Am Nachmittag besuchen wir in Thaur die Pfarrkirche, wo eine der ältesten Krippen Tirols aufgestellt ist. Danach Rückkehr über den Arlberg ins Ländle.

• Fahrt mit Hehle-Reisebus
• 1 x Nächtigung/Frühstücksbuffet
• 1 x Pferdekutschenfahrt in Innsbruck
• Begrüßungsobstler
• 1 x festliches Adventmenü
• 1 x Harfenmusik u. Lesung
• 1 x Eintritt u. Führung Bergweihnacht mit Verkostung
• 1 x Mittagsbuffet
• 1 x kleines Adventgeschenk
• Reiseleitung

  • Doppelzimmer
    195 €
  • Dreibettzimmer
    195 €
  • Einzelzimmer
    215 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Stornoschutz
    5 €