Infos & Buchung: +43 5574 43077

Reisefinder

 

Klicken Sie ins Bild ...

Blumenfest auf Madeira - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
22_05_03_MADEIRA
Termin:
Preis:
ab 1690 € pro Person

Spektakuläre Natur, mildes Klima und Blütenpracht in allen Farben – für Naturfans ist die portugiesische Atlantikinsel ein echtes Paradies. Kein Wunder, auf Madeira herrscht nicht nur ewiger Frühling, die portugiesische Perle im Atlantik hat auch atemberaubende Steilküsten zu bieten, ist über und über mit Bergen geschmückt und zwölf Monate im Jahr leuchtet die Blütenpracht. Jedes Jahr im Frühling wird hier das traditionelle Blumenfest veranstaltet. Lassen Sie sich von der einzigartigen Stimmung Madeiras verzaubern!

1. Tag: Anreise am Vormittag mit dem Hehle-Reisebus von Vorarlberg nach München. Flug nach Madeira. Kurzer Transfer nach Funchal in unser Hotel. Zimmerbezug und Abendessen im Hotel.

2. Tag: Heute unternehmen wir einen Busausflug in den Nordosten der Insel. Busfahrt nach Camacha, dem alten Handwerkszentrum der Korbflechter. Im Naturschutzgebiet Ribeiro Frio gibt es heute noch den ursprünglichen Pflanzenwuchs der Insel: Mahagoni, Lorbeer, Maiblumenbäume und die Forellenstation. Wenn das Wetter es zulässt, unternehmen Sie eine halbstündige Levada Wanderung. Weiterfahrt nach Santana, einem Ort mit über hundert kleinen, typischen strohgedeckten und bunten Spitzgiebelhäuschen, die alle unter Denkmalschutz stehen. Penha D'Águia, der 590 m hohe Adlerfelsen von Porto da Cruz ist das Wahrzeichen des Nordens. Der auch heute noch schwer zugängliche Berg erhielt seinen Namen von den Fischadlern, die früher hier lebten. Zwei überwältigende Panoramablicke erwarten Sie vom Portela und dem Pico do Facho aus. Über Machico kehren wir nach Funchal zurück. Abendessen im Hotel.

3. Tag: Halbtageswanderung. Eine Besonderheit auf Madeira sind die vielen Levadas, an denen man wunderbar entlang wandern kann. Sie sind künstliche Bewässerungssysteme, die schon im 15. Jhdt. während des Zuckerrohranbaus angelegt wurden, um Wasser aus dem regenreicheren Norden in den trockeneren Süden zu transportieren. Unsere Wanderung am Levada do Castelejo verläuft entlang des Tals oberhalb von Porto da Cruz, immer mit einem Blick auf den Adlerfelsen. Es gibt kaum Steigungen und die Wege schmiegen sich entlang schmaler Wasserrinnen. Auch der Blick ins Tal ist fantastisch. Vorbei an kleinen Feldern, die von den Einheimischen zum Anbau von Obst und Gemüse genutzt werden, bekommt man somit einen Einblick in die vielfältige Pflanzenwelt der Insel. Reine Wanderzeit ca. 2 Stunden. Abendessen im Hotel.

4. Tag: Heute besuchen wir den Nordwesten Madeiras. Knapp fünf Kilometer westlich von Funchal liegt Camara del Lobos, ein kleines Fischerdörfchen mit der ältesten Kirche der Insel. Es besitzt den einzigen natürliche Hafen Madeiras. Außerdem befindet sich hier Europas höchste Steilklippe - die Cabo Girao. Fast sechshundert Meter ragen die gewaltigen Klippen empor und bieten eine fantastische Aussicht auf das Meer und die Hauptstadt.
Über Ribeira Brava, einem netten Küstenstädtchen mit schönem Strand, geht es weiter auf die Kuppe des Encumeada Passes und über die Hochebene Paul da Serra nach Porto Moniz, mit seinem natürlichen Lava Meerwasserchwimmbecken. Im Anschluss daran fahren Sie die Nordwestküste entlang bis Sao Vicente und kehren dann nach Funchal zurück. Abendessen im Hotel.

5. Tag: Blumenfest. Heute lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Inselhauptstadt Funchal kennen. Sie starten mit dem Besuch der Kathedrale Sé und besuchen danach die Madeira Wine Company, wo Sie den typischen Madeirawein probieren können. Sie kommen am Rathausplatz vorbei, wo am Vormittag die Kinder von Funchal mit tausenden von Blumen die bekannte „Mauer der Hoffnung" schmücken. Die mit Kacheln verzierte Markthalle liefert die riesige Auswahl an Obst, Gemüse, Blumen und Fischen und ist ein beliebte Fotomotiv. Bei der Besichtigung einer Stickerei-Manufaktur werden Sie in die Geheimnisse der traditionellen Stickerei Kunst eingeführt. Danach Rückfahrt zum Hotel. Der Nachmittag und Abend stehen Ihnen zur freien Verfügung. Abendessen im Hotel.

6. Tag: Blumenkorso. Der eigentliche Höhepunkt des Blumenfestes ist aber zweifellos der Sonntag, an dem traditionell ein großer Umzug stattfindet, bei dem natürlich auch die Blumen im Mittelpunkt stehen. Die liebevoll gestalteten Motivwagen, die mit Abertausenden verschiedenen Blumen verziert sind, werden von verschiedenen Folkloregruppen begleitet, die durch ihre ausgelassene und fröhliche Stimmung das Blumenfest auf Madeira zu einer ganz besonderen Veranstaltung machen. Blumen schmücken jedes Haus, Funchal leuchtet in allen Farben und an jeder Ecke riecht man den betörenden Duft einer anderen Blume. Einfach zauberhaft! Wir haben für Sie die begehrten Tribünenplätze reserviert, um das Spektakel aus nächster Nähe betrachten zu können. Abendessen im Hotel.

7. Tag: Tag zu freien Verfügung. Vielleicht fahren Sie mit der Seilbahn in den Stadtteil Monte, den bedeutendsten Wallfahrtsort der Insel, der in malerischer Höhe rund 600 m oberhalb von Funchal auf einer Bergflanke liegt. Die Kirche „Igreja do Monte" ist der meistbesuchte Ort Madeiras und die letzte Ruhestätte von Kaiser Karl I. Eine touristische Attraktion ist die geführte Korbschlittenfahrt - ein wohl einzigartiges Vergnügen. Mit Tempo rutscht das traditionelle Verkehrsmittel, beginnend bei der Kirche von Monte, den Berg hinab Richtung Funchal. Oder verweilen Sie im Tropischen Gartens. Hier erleben Sie die konzentrierte Blütenpracht „des Blumentopfs im Atlantik", wie Madeira auch genannt wird. Abendessen im Hotel.

8. Tag: Rückflug und Transfer nach Vorarlberg.

• Flughafentransfer mit Hehle-Reisebus
• Linienflug ab/bis München inkl. 20 kg Freigepäck
• Flughafentransfer Hotel/retour
• 1 x Begrüßungsdrink
• sehr gutes 4-Sterne-Hotel, zentrumsnah
• 7 x Halbpension
• 1 x Folklore-Aufführung
• 6 x kostenloser Pendelbus nach Funchal, außer sonntags
• 1 Reiseführer pro Zimmer
• Tribünenplatz Blumenfest
• 1 x geführte Levada-Wanderung
• 2 x Ganztagesausflug
• 2 x Halbtagsausflug
• Hehle Reisebleitung

  • Doppelzimmer
    1690 €
  • Doppelzimmer Meerblick
    1770 €
  • Einzelzimmer
    1930 €
  • Einzelzimmer Meerblick
    2010 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Reise-Komplettschutz ab
    113 €