Infos & Buchung: +43 5574 43077

Reisefinder

 

Klicken Sie ins Bild ...

Wir sind auf Facebook

Böhmische Weihnacht in Prag - 3 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
19_12_01_PRAG
Termin:
Preis:
ab 345 € pro Person

Das Weihnachtsfest und die Vorbereitung darauf sind auch in der Tschechischen Republik seit alters her von großer Bedeutung. Im Laufe der Jahrhunderte entwickelte sich die lebendige Tradition der „Böhmischen Weihnacht“, eingebettet in den mannigfaltigen kulturellen Reichtum der Volkskunst und des Brauchtums dieses Landes.

Die Vorweihnachtszeit in Prag ist eine Zeit voller Poesie und Zauber, geprägt durch die Schönheit und Faszination der kulturhistorischen Denkmäler dieser magischen Stadt an der Moldau. Die Prager bereiten sich auf das Weihnachtsfest vor: Aus den Häusern duftet das Weihnachtsgebäck, die Stadt ist feierlich geschmückt und in den Prager Kirchen sind die schönsten Krippen zu bewundern. Bei einem Bummel durch den Weihnachtsmarkt kann man so manches Geschenk oder kunstvoll gefertigten Christbaumschmuck erstehen. Zwei adventliche Abendveranstaltungen stimmen Sie zudem auf die schönste Zeit des Jahres ein.

1. Tag: Anreise von Vorarlberg über München und Hof nach Prag. Ankunft am späten Nachmittag, erster Spaziergang über den Weihnachtsmarkt in der Altstadt. Hotelbezug und Abendessen. Danach besuchen wir im berühmten Prager Marionettentheater die deutschsprachige Aufführung „Spejbl und Hurvínek". Heute zählt das legendäre Vater-Sohn-Paar zu den prominentesten Marionetten der Welt, seit fast 80 Jahren sind sie fester Bestandteil der Prager Marionettenszene. Die fabelhafte Show der reizenden Holzpuppen verzaubert auf den ersten Blick. Vater Spejbl beantwortet die Fragen seines Sohnes Hurvínek und versucht ihn dabei von seinen Ansichten zu überzeugen. Doch Hurvínek bringt ihn mit seiner Spitzfindigkeit immer ins Wanken. Mit viel Humor und in technischer Perfektion halten die beiden den menschlichen Zuschauern einen zeitkritischen Spiegel vor Augen.

2. Tag: Frühstücksbuffet. Beim Rundgang durch die Altstadt sehen wir die prachtvollen Fassaden in der Pariser Straße, Altstädter Ringplatz mit Rathaus und Aposteluhr, Karlsgasse, Moldaupromenade und die Karlsbrücke. Wir besuchen die interessante Krippenausstellung und es bleibt noch genügend Zeit für einen Bummel über den Weihnachtsmarkt und durch die zahlreichen Boutiquen. Der Höhepunkt des Tages ist um 17 Uhr die besinnliche „Böhmische Weihnacht". Im stilvollen Rahmen der hochbarocken Kirche Simon und Juda, inmitten der Prager Altstadt, erleben wir diese exklusive und originale Veranstaltung. In prachtvollen historischen Trachten präsentiert eine westböhmische Volksgruppe Weihnachtliches für Augen und Ohren. Unterhaltsame Geschichten - in deutscher Sprache moderiert - erzählen von den typischen Bräuchen in Altböhmen und spannen einen Bogen zu unseren eigenen Traditionen. Es erwarten uns zwei stimmungsvolle Stunden ohne Kitsch und Glitzer. Abendessen im Hotel und gemütlicher Tagesausklang.

3. Tag: Frühstücksbuffet und Rückreise Richtung Vorarlberg, wobei wir zur Mittagszeit noch einen Halt auf dem schönen Regensburger Weihnachtsmarkt machen.

• Fahrt mit Hehle-Reisebus
• 2 x Nächtigung im 4-Sterne-Hotel
• 2 x Frühstücksbuffet
• 2 x dreigängiges Abendessen
• geführter Rundgang durch Prag
• Eintritt Krippenausstellung
• Karte Marionettentheater
• Eintritt „Böhmische Weihnacht“
• Adventgeschenk
• Reiseleitung

  • Doppelzimmer
    345 €
  • Einzelzimmer
    425 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Stornoschutz
    14 €