Infos & Buchung: +43 5574 43077

Reisefinder

 

Klicken Sie ins Bild ...

Wir sind auf Facebook

Eismeerfahrt & St. Petersburg - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
20_04_03_EISMEER
Termin:
Preis:
ab 1290 € pro Person

St. Petersburg, die Stadt von Peter dem Großen und nördlichste Millionenmetropole der Welt, ist die Stadt aus Stein und Marmor, die Stadt der prächtigen Fassaden, geschwungenen Brücken und vergoldeten Kuppeln. Kurz gesagt: St. Petersburg strahlt Prunk und Charme aus und seine Sehenswürdigkeiten spiegeln alles wider, was man prachtvoll nennt. Im Winter gesellt sich glitzernder Schnee hinzu und hüllt die Stadt in einen weißen Mantel. Ein besonderes Erlebnis ist die kombinierte Bus- und Schiffsreise. Die Reise ins prachtvolle St. Petersburg beginnt mit der Eisfahrt quer durch die Ostsee auf einem Schiff. Von Travemünde nach Helsinki genießen Sie an Bord die Drinks in der Bar, gutes Essen im Schiffsrestaurant, entspannen sich in der Sauna, legen eine Trainingseinheit im Fitnessraum ein oder stöbern im Bordshop. So vergeht die Zeit bis zur Ankunft in Helsinki wie im Flug. Im Morgenlicht eines klirrend kalten Wintertages geht es dann entlang der finnischen Südküste Richtung Osten bis in die prunkvolle Zarenstadt. Newa, Peter-Paul-Festung, der Katharinenpalast mit dem Bernsteinzimmer oder die Eremitage wirken im winterlichen Ambiente besonders bezaubernd und erwarten Ihren Besuch.

1. Tag: Anreise Travemünde. Die Anreise erfolgt von Vorarlberg nach Travemünde. Nach dem Abendessen in einem Restaurant erwartet Sie ein modernes Schiff der Finnlines. Gegen 23.00 Uhr gehen Sie an Bord. Die Abfahrt erfolgt gegen 03.00 Uhr am nächsten Morgen. Sie haben zwei Übernachtungen in der gebuchten Kabine an Bord.

2. Tag: Auf See. Beginnen Sie den Tag mit einem ausgiebigen Brunch an Bord und genießen Sie den Tag auf See. Mittag- und Abendessen an Bord.

3. Tag: Helsinki - St. Petersburg. Ankunft in Helsinki gegen 09.00 Uhr. Nach dem Frühstück an Bord fahren Sie der finnischen Südküste entlang, wo Schären und kleine Eilande im Morgenlicht glänzen. Sie fahren über Porvoo, dem Grenzübergang Vaalimaa und Vyborg nach St. Petersburg. Die fantastische Zarenmetropole kokettiert mit ihren prachtvollen breiten Boulevards, den herrlichen Jugendstilfassaden, großen Plätzen, zahlreichen Brücken und Kanälen. Es ist das „Venedig des Ostens". Hier haben Sie drei Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel in zentraler Lage.

4. Tag: St. Petersburg - Peter-Paul-Festung und Isaak Kathedrale. Heute zeigen wir Ihnen auf einer großen Stadtführung die interessantesten Sehenswürdigkeiten dieser prachtvollen Stadt. Sie fahren auf dem Newa-Kai der Moika entlang und besuchen die Peter-Paul-Festung, die als Keimzelle von St. Petersburg gilt. Am Bau der Festung zu Beginn des 18. Jh. waren ca. 2.000 Männer beteiligt. Für den Bau der Isaak Kathedrale mussten 24.000 Pfähle in den sumpfigen Boden geschlagen werden. Mehr als eine halbe Tonne Gold wurde für die Innen- und Außenverkleidung dieser Kuppelkirche verwendet. Mittags besuchen Sie den Kuznechny Markt mit Verkostung von örtlichen Spezialitäten. Der restliche Nachmittag steht zur freien Verfügung. Abendessen im Hotel.

5. Tag: St. Petersburg - Katharinenpalast und Eremitage. Heute Vormittag besuchen Sie 25 km südlich von St. Petersburg eines der schönsten Residenzen-Ensembles der Welt. Der überwältigende Katharinenpalast und die zugehörigen fantastischen Parkanlagen sind die unumstrittenen Highlights der ehemaligen Sommerresidenz der Zaren in Puschkin. Auf einer Führung durch den Palast und das Bernsteinzimmer werden Sie erkennen, dass die Beschreibung „Es ist nicht alles Gold, was glänzt" hier mehr als unpassend wäre. Am Nachmittag besuchen Sie die Eremitage. Neben dem Pariser Louvre und dem Metropolitan Museum in New York zählt die Eremitage zu den größten Kunstmuseen der Welt. Sie beherbergt fast drei Millionen Exponate. Abendessen im Hotel.

6. Tag: St. Petersburg - Helsinki. Rückfahrt nach Helsinki und Fährüberfahrt nach Travemünde. Sie übernachten in Ihrer gebuchten Kabine. Abfahrt der Finnlines gegen 17.00 Uhr.

7. Tag: Auf See - Travemünde. Heute genießen Sie den Tag an Bord bei einem ausgiebigen Brunch. Nach dem Abendessen an Bord legt die Finnlines gegen 21.30 Uhr in Travemünde an. Sie gehen von Bord und fahren in den Raum Lübeck zur Zwischennächtigung.

8. Tag: Heimreise. Heimreise nach Vorarlberg.

• Fahrt mit Hehle Reisebus
• Fährüberfahrt Travemünde-Helsinki-Travemünde in 2-Bett-Innenkabinen mit Dusche/WC
• Mahlzeiten an Bord der Finnlines:
• 1 x Abendbuffet am Ankunftstag Travemünde
• 2 x Brunchbuffet von 09:00 - 13:00 Uhr am 2. Tag und 7. Tag
• 1 x Frühstücksbuffet an Bord am 3. Tag
• 2 x Abendbuffet Superior (inkl. Bier, Hauswein, Softdrinks, Milch, Wasser, Kaffee, Tee) am 2. und 6. Tag
• 3 x Halbpension im 4-Sterne-Hotel
• 1 x Mittagsimbiss im Kusnechny Markt
• Stadtführung St. Petersburg
• Eintritt und Führung Peter Paul Festung und Peter Paul Kathedrale
• Eintritt und Führung Isaak Kathedrale
• Eintritt und Audio-Guide Führung Katharinenpalast mit Bernsteinzimmer
• Eintritt und Audio-Guide Führung Eremitage
• 1 x Nächtigung mit Halbpension im Raum Lübeck
• Deutschsprachige Reiseleitung ab/bis Wyborg
• Hehle-Reiseleitung

  • DZ, 2-Bett-Kabine innen, 10 m2
    1290 €
  • DZ, 2-Bett-Kabine, außen 10 m2
    1380 €
  • DZ, 2-Bett-Kabine außen, 15 m2
    1430 €
  • EZ, 1-Bett-Kabine innen, 10 m2
    1570 €
  • EZ, 1-Bett-Kabine außen, 10 m2
    1720 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Stornoschutz DZ/außen 10 m2
    56 €
  • Stornoschutz EZ/außen 10 m2
    69 €
  • Stornoschutz EZ/innen 10 m2
    63 €
  • Stornoschutz DZ/außen 15 m2
    58 €
  • Stornoschutz DZ/innen 10 m2
    52 €