Infos & Buchung: +43 5574 43077

Reisefinder

 

Klicken Sie ins Bild ...

Wir sind auf Facebook

Flugreise - Karneval in Madeira - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
19_02_26_MADEIRA
Termin:
Preis:
ab 1450 € pro Person

Spektakuläre Natur, mildes Klima und Blütenpracht in allen Farben – für Naturfans ist die portugiesische Atlantikinsel ein echtes Paradies. Kein Wunder - auf Madeira herrscht nicht nur ewiger Frühling, die portugiesische Perle im Atlantik hat auch atemberaubende Steilküsten zu bieten und ist über und über mit Bergen geschmückt und 12 Monate im Jahr leuchtet die Blütenpracht. Jedes Jahr zur Karnevalszeit veranstaltet Funchal einen farbenfrohen Festumzug, der unzählige Besucher anzieht. Mehr als tausend Teilnehmer in prächtigen Kostümen sorgen für unterhaltsame Sambamusik, Spektakel und kleine Aufführungen. Lassen Sie sich von der einzigartigen Stimmung Madeiras zur Karnevalszeit verzaubern! Unser Reiseleiter Stefan Daum hat für Sie ein interessantes Reiseprogramm zusammengestellt!

1. Tag: Anreise am Vormittag mit dem Hehle-Reisebus von Vorarlberg nach München. Flug nach Madeira. Kurzer Transfer nach Funchal in unser Hotel. Zimmerbezug und Abendessen. Versäumen Sie es nicht noch den berühmten Inselwein „Madeira" zu verkosten. Gemütlicher Tagesausklang.

2. Tag: Der heutige Tag beginnt mit einer Stadtführung in Funchal. Zu den Sehenswürdigkeiten der Inselhauptstadt zählen die Kathedrale und die mit Kacheln verzierte Markthalle mit Ständen für Blumen, Obst und Fisch. Am Nachmittag besuchen wir mit der Seilbahn den Stadtteil Monte, den bedeutendsten Wallfahrtsort der Insel, der in malerischer Höhe rund 600 Meter oberhalb von Funchal auf einer Bergflanke liegt. Die Kirche „Igreja do Monte" ist der meistbesuchte Ort Madeiras. Anschließend Besuch des Tropischen Gartens. Ihn zu sehen, gehört zum Pflichtprogramm auf Madeira. Hier erleben Sie die konzentrierte Blütenpracht „des Blumentopfs im Atlantik", wie Madeira auch genannt wird. Eine touristische Attraktion auf Monte ist die geführte Korbschlittenfahrt (fakultativ)- ein wohl einzigartiges Vergnügen. Mit Tempo rutscht das traditionelle Verkehrsmittel beginnend bei der Kirche von Monte den Berg hinab Richtung Funchal. Abendessen im Hotel

3. Tag: Heute nehmen Sie an einer Levada-Wanderung teil! Die alten Bewässerungsrinnen, die die ganze Insel wie ein Netz durchziehen, führen entlang von Hängen, durch Terrassenfelder, Täler und Schluchten. Wanderungen entlang dieser Rinnen gibt es in allen Schwierigkeitsgraden. Unsere heutige Wanderung für uns in die Gegend von Porta Cruz und Castelejo, mit immer wieder spektakulärem Blick auf das Meer. Am späten Nachmittag Möglichkeit zum Besuch des Bauernmarktes „Mercado dos Lavradores" in der doppelstöckigen Markt- und Fischhalle. Abendessen im Hotel.

4. Tag: Heute unternehmen wir einen Busausflug in den Nordosten der Insel. Busfahrt nach Camacha, dem alten Handwerkszentrum der Korbflechter. Im Naturschutzgebiet Ribeiro Frio gibt es heute noch den ursprünglichen Pflanzenwuchs der Insel: Mahagoni, Lorbeer, Maiblumenbäume und die Forellenstation. Weiterfahrt nach Santana, einem Ort mit über hundert kleinen, typischen strohgedeckten und bunten Spitzdachhäuschen, die alle unter Denkmalschutz stehen. Penha D'Aguia, der 590 m hohe Adlerfelsen von Porto da Cruz ist das Wahrzeichen des Nordens. Der auch heute noch schwer zugängliche Berg erhielt seinen Namen von den Fischadlern, die früher hier lebten. Zwei überwältigende Panoramablicke erwarten uns vom Portela und dem Pico da Facho aus. Über Machico Rückkehr nach Funchal. Abendessen.

5: Tag: Der heutige Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Am Abend heißt es dann: Karneval! Vom 26. Februar bis zum 10. März wird auf Madeira Karneval gefeiert. Höhepunkt ist die heute stattfindende traditionelle Karnevalsparade. Nach dem frühen Abendessen begeben Sie sich auf die für Sie reservierten Plätze auf der Tribüne, von der Sie das Geschehen gut beobachten können. Bei dem Umzug, der um 21 Uhr beginnt, tanzen tausende Teilnehmer in ausgefallenen, farbenprächtigen Kostümen zu den Klängen von Samba-Bands an Ihnen vorbei - der Karneval auf Madeira ist fast so spektakulär wie der Karneval in Rio. Nach dem Umzug Spaziergang zum Hotel.

6. Tag: Diesen Tag nutzen wir noch einmal für eine Levada-Wanderung: der Levada del Norte führt uns durch die Weingegend. Am Nachmittag besuchen wir die Statue „Cristo Rei". Sie befindet sich am Aussichtspunkt „Ponta do Garajau", der eine sehr schöne Aussicht bietet. Diese Statue wurde zu Ehren des „heiligen Herzens" Christus errichtet. Christus streckt seine geöffneten Arme zum Ozean aus. Abendessen im Hotel.

7. Tag: Heute erobern wir den Atlantik mit dem Schiff. Wir fahren entlang der Südküste Madeiras und mit etwas Glück sehen wir auch Delphine oder Wale. Aufgrund ihrer privilegierten Lage in der Mitte des Atlantiks ist die Insel Madeira ein hervorragender Schauplatz für vorbeiziehende Wale und Delphine, da in einer Entfernung von nur fünf km von der Küste der Atlantik bereits Tiefen von mehr als 3.000 Metern erreicht. Der Nachmittag steht nochmals für eigene Erkundigungen und zum Einkaufen zur Verfügung. Zeitig zum Essen mit Folkloreabend sind wir im Hotel zurück.

8. Tag: Rückflug und Transfer nach Vorarlberg.

• Flug von München nach Funchal inkl. Flughafentransfers
• 1 x Begrüßungsdrink
• 7 x Halbpension in sehr gutem 4-Sterne-Hotel im Zentrum
• 1 x Folkloreabend
• Internetnutzung ohne Gebühr im Hotel
• 6 x kostenloser Pendelbus nach Funchal außer sonntags
• täglich Happy Hour im Hotel von 18 - 19 Uhr
• 1 Reiseführer pro Zimmer
• Tribünenplatz Karneval
• Seilbahnfahrt nach Monte
• Eintritt Tropischer Garten
• 2 x geführte Levada-Wanderung
• 1x Ganztagesausflug Nordosten
• 1x Stadtführung Funchal
• 1x Schifffahrt
• Reiseleitung: Hr. Stefan Daum

  • Doppelzimmer Bergblick
    1450 €
  • Doppelzimmer Meerblick
    1525 €
  • Einzelzimmer Bergblick
    1670 €
  • Einzelzimmer mit Meerblick
    1745 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Reisekomplettschutz inkl Stornoschutz ab
    76 €