Infos & Buchung: +43 5574 43077

Reisefinder

 

Klicken Sie ins Bild ...

Wir sind auf Facebook

Flusskreuzfahrt - Budapest & Minikreuzfahrt Donau - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
20_10_06_BUDAPEST
Termin:
Preis:
ab 725 € pro Person

1. Tag: Anreise von Vorarlberg in den Raum Wien. 1 x Nächtigung und Abendessen.

2. Tag: Auf der Weiterreise besuchen wir ein kulturhistorisches Juwel. Inmitten einer herrlichen Weinregion auf dem halben Weg zwischen Wien und Budapest erhebt sich majestätisch auf dem heiligen Martinsberg die tausendjährige Benediktinerabtei Pannonhalma. Der gesamte Gebäudekomplex der Erzabtei und seine Umgebung wurden 1996 zum Teil des Weltkulturerbes erklärt. Wir besichtigen die Kirche, die Unterkirche, den Kreuzgang und die Bibliothek. Am Nachmittag unterbrechen wir im Künstlerstädtchen Szentendre zu einem Stadtbummel. Die kleine Barockstadt erlangte durch ihre Handwerkskunst Berühmtheit und beheimatete viele ungarische Künstler. Mit ihren schönen alten Gebäuden aus dem 18. Jh. ist sie bis heute ein beliebtes Ausflugsziel. Am Abend erreichen wir Budapest. Hier heißt es „Herzlich willkommen" an Bord des 5-Sterne-Premiumschiffes „Thomas Hardy"., Vorstellung der Crew und exzellentes Abendessen an Bord. Genießen Sie bereits die beleuchtete Skyline von Budapest.

3. Tag: Bei der heutigen Stadtbesichtigung entdecken wir mit einer örtlichen Führung die Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt und Donaumetropole. Burgpalast, Matthiaskirche und Fischerbastei liegen im mittelalterlichen Burgviertel mit seinen romantischen Gassen. Der Blick von der Zitadelle auf die Donau, die berühmten Brücken und die Pester Seite sind einzigartig. Mittagessen an Bord, danach heißt es „Leinen los". Unter der Kettenbrücke hindurch, vorbei am riesigen Parlament und der Margareteninsel entfernen wir uns aus Budapest und steuern Richtung Donauknie, einer der schönsten Strecken auf der Donau mit malerischer Landschaft und kulturell interessanten Städten. Vorbei am Visegráder Gebirge erwartet uns am späten Nachmittag Esztergom mit herrlichem Blick auf die klassizistische Basilika und die Maria-Valeria-Brücke, die Esztergom mit der slowakischen Stadt Štúrovo verbindet. Die Thomas Hardy legt in Ezstergom an, sodass wir einen schönen Bummel durch die einstige Hauptstadt Ungarns unternehmen können. Spätabends Weiterfahrt Richtung Bratislava.

4. Tag: Um die Mittagszeit erreicht unser schwimmendes Hotel Bratislava. Nach dem Mittagessen lernen wir während einer Stadtrundfahrt mit unserem Bus die Hauptstadt der Slowakischen Republik kennen. Wir fahren entlang der Donaupromenade, vorbei am Präsidentenpalast und passieren den Regierungssitz, das ehemalige erzbischöfliche Sommerpalais. Vom Burghügel genießen wir den Panoramablick auf doe Stadt. Anschließend fahren wir in die sehenswerte Altstadt, die sich ihren gotisch-barocken Stil weitgehend bewahren konnte. Während eines Rundgangs durch den historischen Stadtkern sehen wir den gotischen St. Martinsdom (Außenbesichtigung), der lange Zeit Krönungskathedrale der ungarischen Könige war. Vom Hauptplatz mit dem Alten Rathaus spazieren wir dann zurück zum Schiff. Am Abend geht es weiter Richtung Wien.

5. Tag: Die Thomas Hardy liegt heute in Wien. Heute Vormittag zeigt uns eine örtliche Stadtführerin bei einer Rundfahrt mit unserem Bus das imperiale Wien wie die Prachtbauten an der Ringstraße, die ehemalige Hofburg, die Flaniermeile Graben und Kohlmarkt und den Stephansdom. Auch wenn Sie Wien schon kennen, werden Sie sicherlich wieder viel Neues entdecken. Nach dem Mittagessen an Bord haben wir für Sie eine Spezialführung im Programm, wir besuchen den berühmten Wiener Zentralfriedhof. Er wurde 1874 eröffnet und ist nicht nur die zweitgrößte Friedhofsanlage und Ruhestätte Europas, sondern auch eine gepflegte Parklandschaft und grüne Lunge Wiens. Aufgrund seiner vielen Ehrengräber zählt er zu den meist besuchten Sehenswürdigkeiten Wiens.

6. Tag: Heimreise mit dem Bus nach Vorarlberg.




Premiumschiff Thomas Hardy
Die Thomas Hardy wurde 2016 in Dienst gestellt und entspricht einem 5-Sterne-Schiff. Sie verfügt über ein elegantes Foyer mit Rezeption und Bordboutique, eine Lounge mit Panorama-Bar, eine Bistro-Bar mit offener Küche und Terrasse, ein Hauptrestaurant sowie einen Friseursalon, ein Nagelstudio, einen Massagesalon und einen Fitnessraum - alles, was Sie benötigen, um sich zu entspannen, verwöhnen zu lassen oder fit zu halten. Die drei komplett klimatisierten Kabinendecks sind per Fahrstuhl oder über die elegante schmiedeeiserne Treppe erreichbar. Das Sonnendeck bietet komfortable Stühle und Liegestühle und einen Whirlpool. Golfliebhaber können ihre Treffsicherheit am Loch auf einem Putting Green verbessern.

Kabinen: Die Thomas Hardy verfügt insgesamt über 88 Kabinen und bietet Platz für 176 Gäste. Die Suiten auf dem (oberen) Diamantdeck und dem (mittleren) Rubindeck sind mit sogenannten französischen Balkonen ausgestattet - diese bodentiefen Glasschiebetüren bieten einen wunderschönen Panoramablick auf das Flussufer und die Natur. Alle Kabinen haben eine Mindestgröße von 17 m² und sind mit 40-Zoll-Flachbildfernseher, Minibar, Tresor, Haartrockner, Klimaanlage, Telefon, Regen-Dusche und Toilette, Tee- und Kaffeemaschine, einem kleinen Sitzbereich mit Tisch und einem Schreibtisch ausgestattet. Bei den Kabinen im Smaragddeck können die Fenster nicht geöffnet werden.

• Fahrt mit Hehle-Reisebus
• 1 x Nächtigung im 4-Sterne-Hotel
• 4 x Nächtigung auf dem 5-Sterne-Luxusschiff
• 5 x Abendessen/Frühstücksbuffet
• 3 x Mittagessen an Bord
• Begrüßungsdrink an Bord
• Bordveranstaltungen
• Benützung der Bordeinrichtungen
• alle Ausflüge sind mit Führungen
• Reisebegleitung

  • Doppelkabine Smaragddeck (17 m2)
    725 €
  • Doppelkabine Rubindeck (17 m2)
    795 €
  • Doppelkabine Diamantdeck (17 m2)
    855 €
  • Suite Rubindeck (20 m2)
    855 €
  • Juniorsuite Diamantdeck (20 m2)
    900 €
  • Einzelkabine Smaragddeck
    905 €
  • Suite Diamtantdeck (25 m2)
    950 €
  • Einzelkabine Rubindeck
    975 €
  • Einzelkabine Diamantdeck
    1035 €