Infos & Buchung: +43 5574 43077

Reisefinder

 

Klicken Sie ins Bild ...

Flusskreuzfahrt Guadalquivir & Guadana - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
HEHLE2024+24-FK-GUADALQUIVIR
Termin:
Preis:
ab 2950 € pro Person

Diese Flusskreuzfahrt führt uns entlang der Costa de la Luz und fängt die einmalige Mischung von berühmten Städten, wilder urwüchsiger Landschaft und schönen Stränden, das intensive Licht und das sinnliche Lebensgefühl Andalusiens für Sie ein. Die Reise auf den Flüssen Guadalquivir und Guadiana und auf den Wogen des Atlantiks eröffnet Ihnen die Schönheit der "Küste des Lichts“, die ihren Namen dem strahlenden Licht verdankt.

1. Tag: Bustransfer Vorarlberg – München, Flug nach Sevilla, Bustransfer zum Liegeplatz der "MS La Belle de Cadix“. Kabinenbezug, Begrüßungscocktail, Abendessen.

2. Tag: Córdoba. Nach dem Frühstück unternehmen wir einen Ganztagesausflug nach Córdoba, dem strahlenden Mittelpunkt des Kalifats von Al-Andaluz, das heute eine moderne Stadt ist. Bei einer Stadtführung bestaunen wir auch die kostbarste Hinterlassenschaft der Mauren, die Mezquita.

3. Tag: Sevilla – Isla Mínima – El Puerto de Santa María. Heute lernen wir bei einer Stadtrundfahrt Sevilla kennen. "Wer Sevilla nicht gesehen hat, der kennt keine Wunder“ sagt ein spanisches Sprichwort. In der Hauptstadt Andalusiens sind noch deutlich die Spuren der maurischen Herrschaft und des Glanzes der Stadt als blühender Hafen zu sehen. Das Wahrzeichen ist die Giralda, der Glockenturm der größten gotischen Kathedrale der Welt. Der Altstadtkern mit seinen stimmungsvollen Plätzen und Gassen, in denen sich kleine grüne Oasen (Patios) verbergen, strahlt Fröhlichkeit und Leben aus. Mittags sind wir wieder zurück an Bord der "MS La Belle de Cadix“, die dann den Anker lichtet. Genießen Sie die herrliche Fahrt auf dem Guadalquivir in Richtung Cádiz und die langsam vorüberziehenden Landschaftsbilder des Nationalparks Doñana, der sich vom Guadalquivir in das Landesinnere zieht. Wir erreichen Isla Mínima, wo uns bei einer Reiterschau die großartigen Traditionen Andalusiens nähergebracht werden. Zurück an Bord setzt unser Schiff seine Fahrt mit Kurs auf El Puerto de Santa María fort.

4. Tag: El Puerto de Santa María – Jerez de la Frontera – Cádiz. Heute Morgen erwartet uns ein Reisebus zu einem Ausflug nach Jerez de la Frontera. Die Stadt lebt seit Jahrhunderten vom Sherry. Bei einer Rundfahrt sehen wir die Festung Alcázar und die Kathedrale. Anschließend besuchen wir ein Gestüt mit prächtigen andalusischen Pferden und lernen die Reiterkunst kennen, für die das Land berühmt ist. Bevor wir zum Mittagessen zurück an Bord sind, erwartet uns noch eine Weinverkostung in einer Bodega. Unser Schiff lichtet den Anker und erreicht nach kurzer Fahrt Cádiz. Am Nachmittag entdecken wir bei einem Stadtrundgang die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der um 1100 v. Chr. von den Phöniziern unter dem Namen Gadir gegründeten Stadt Cádiz. Mit ihrer am Ende einer 9 km langen Landzunge liegenden Altstadt besitzt sie heute einen bedeutenden Hafen und ist die wichtigste Handelsstadt an der Küste. Natürlich können Sie auch den Tag in Cádiz auf eigene Faust verbringen und noch einen Abstecher an den Strand zum Baden machen. Zum Abendessen sind wir zurück an Bord. Danach erleben wir bei einem Flamencoabend eine der größten spanischen Traditionen.

5. Tag: Alcoutim – Huelva. Frühmorgens lichtet unser Schiff den Anker und kreuzt auf dem Guadiana. Der Grenzfluss Guadiana war Jahrhunderte lang die Trennungslinie zwischen Spanien und Portugal, und die militärischen Befestigungen an den jeweiligen Ufern sind heute stumme Zeugen dieser Zeit. Während des Frühstücks erreichen wir Alcoutim. Über dem für die Algarve typischen Dörfchen mit kleinen weißen und rotbedachten Häusern liegt die Burg. Sie wurde ausgiebig restauriert und zeigt nun dem Besucher eine Ausstellung mit archäologischen Funden. Wir haben Gelegenheit, Alcoutim auf eigene Faust zu erkunden. Zum Mittagessen sind wir zurück an Bord und unser Hotelschiff nimmt Kurs auf Huelva, wo wir am Abend ankommen. Genießen Sie am Nachmittag die gemächliche Fahrt und die vorbeiziehenden Landschaftsbilder vom Sonnendeck aus.

6. Tag: Huelva – Sevilla. Nach dem Frühstück unternehmen wir einen Ausflug zum Kloster von Rábida, das im 13. Jh. vom Franziskanerorden errichtet wurde. Hier hielt sich Christoph Kolumbus auf, bevor er zur Entdeckung Amerikas aufbrach. Anschließend besuchen wir den "Segelschiffpark Christoph Kolumbus", wo Nachbauten der Karavellen Pinta und Niña und der Karacke Santa María, mit der Kolumbus im Jahre 1492 Amerika entdeckte, zu sehen sind. Mittagesssen an Bord. Am Nachmittag fährt das Schiff weiter Richtung Sevilla und wir können den Blick auf die vorbeiziehende Landschaft genießen.

7. Tag: Sevilla – Granada mit Alhambra. Nach dem Frühstück erwartet uns ein Ganztagesausflug nach Granada, bei dem wir zunächst die berühmte Alhambra, Granadas bedeutende Stadtburg auf dem Sabika-Hügel, besuchen. Das UNESCO Weltkulturerbe gilt als einer der schönsten Bauten des maurischen Stils der islamischen Kunst. Weiter besichtigen wir den Generalife, die Sommerresidenz der Nasridenfürsten aus dem 14. Jh. Nach dem Mittagessen in einem Restaurant bleibt uns noch Zeit für eigene Erkundungen. Am Abend werden wir zu einem festlichen Gala-Dinner im Speisesaal erwartet, gefolgt von fröhlichen Stunden bei Musik und Tanz im Salon.

8. Tag: Auschecken, Rückflug von Sevilla nach München, Bustransfer nach Vorarlberg.

Flugzeiten (Änderungen vorbehalten):
Do, 13.06.24 09:35-12:35 Uhr München-Sevilla
Do, 20.06.24 13:25-16:15 Uhr Sevilla München

  • Flughafentransfer mit Hehle-Reisebus
  • Charterfl München-Sevilla-München
  • Flughafensteuern und Gebühren
  • 7 x Nächtigung auf der "MS La Belle de Cadix“ – 5 Anker
  • Vollpension an Bord, während der Hauptmahlzeiten: Wein, Bier, Wasser, Softgetränke und 1 Espresso inklusive
  • alle Bargetränke von 09.00-23.00 Uhr an Bord inklusive (ausgenommen Getränke der Exklusivkarte)
  • Begrüßungsdrink an Bord
  • Galadinner und Bordveranstaltungen
  • pro Kabine ein kleiner Reiseführer
  • Busausflüge inklusive:
  • Besuch einer Hacienda mit Reitershow
  • Ganztagesausflug Granada mit Mittagessen
  • Stadtführung Granada
  • Eintritt Alhambra und Generalife
  • Ganztagsausflug Córdoba mit Mittagessen
  • Stadtrundgang Sevilla
  • Flamencoabend Cádiz
  • Ausflug Jerez de la Frontera
  • Besuch Pferdegestüt mit Reitershow
  • Besuch Bodega mit Weinprobe
  • Stadtführung Cádiz
  • Besuch Kloster Rábida
  • Segelschiffpark Christoph Kolumbus
  • Reiseleitung: Fr. Ruth Schwarz

  • Doppelkabine - Hauptdeck
    2950 €
  • Doppelkabine - Mitteldeck
    3218 €
  • Doppelkabine - Oberdeck
    3248 €
  • Einzelkabine - Hauptdeck
    3748 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Reisekomplettschutz bis Reisepreis 5.000€
    306 €
  • Reisekomplettschutz bis Reisepreis 4.000€
    239 €
  • Reisekomplettschutz bis Reisepreis 3.500€
    200 €
  • Reisekomplettschutz bis Reisepreis 3.000€
    183 €
  • Keine Versicherung gewünscht
    0 €