Infos & Buchung: +43 5574 43077

Reisefinder

 

Klicken Sie ins Bild ...

NEU: Gartenreise - Bilderbuchgärten im Südtirol - 2 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
21_06_29_GA_SUEDTIRO
Termin:
Preis:
ab 269 € pro Person

Als Fortsetzungsreise unserer Bilderbuchgärten 2020 haben wir für Sie im Südtirol einen Schlossgarten, drei wunderschöne Privatgärten und eine Staudengärtnerei mit einem exklusiven Angebot entdeckt. Um die Qualität der Reise zu gewährleisten, ist nur eine begrenzte Teilnehmerzahl möglich.

1. Tag: Anreise von Vorarlberg über den Reschenpass und den Vinschgau ins Burggrafenamt. Östlich von Meran erstrecken sich die Gärten von Schloss Trauttmansdorff, die zu den schönsten Gartenanlagen der Welt zählen. 2013 erhielten sie sogar die begehrte Auszeichnung „Internationaler Garten des Jahres". In Form eines natürlichen Amphitheaters rund um den zentralen Seerosenteich präsentieren sich in den Gärten von Schloss Trauttmansdorff in Meran über 80 Gartenlandschaften aus aller Welt. Zahlreiche Erlebnisstationen - darunter zehn Künstler-Pavillons - eine spektakuläre Aussichtsplattform, ein Verbotener Garten und die Botanische Unterwelt machen aus den Gärten von Schloss Trauttmansdorff eine Erlebniswelt für die ganze Familie. Mit einem fachkundigen Führer besichtigen wir ausführlich die Gartenanlagen und laden Sie dann hinterher auf Kaffee und Kuchen auf der Panoramaterrasse ein. Danach haben Sie noch die Möglichkeit zur individuellen Besichtigung. Fahrt ins Hotel und Abendessen.

2. Tag: Heute morgen fahren wir nach Lana. Die Gärtnerei Galanthus ist für ihren reizenden Klostergarten mit Kräuterschaugarten weit über die Ortsgrenzen bekannt. Daneben findet man auf dem über 10.000 m² großen Areal eine schier unerschöpfliche Vielfalt an Obst- und Gemüsepflanzen, vertrauten und ausgefallenen Blumen, Sträuchern, Bäumen, Kräutern und anderen duftenden, bunten und blühenden Gewächsen. Durch den kleinen, gepflegten Klostergarten, der bereits 1854 gegründet wurde, gelangt man in die Gärtnerei. Auf unserer einstündigen Führung sehen wir das Bienenhaus, die Pergola und den Kräutergarten. Im Glashaus finden wir besondere Pflanzen, Samen und Accessoires, im Außenbereich sind viele verschiedene Bäume, Sträucher und sonstige Gewächse angesiedelt. Nach der Führung bleibt genügend Zeit zum Einkaufen. Vielleicht finden Sie in einer der Aktionsecken der Gärtnerei ein Schnäppchen Ihrer Wahl. Hier erhalten Sie stark reduzierte Pflanzen und Keramikartikel zu Sonderpreisen. Unser nächstes Ziel ist Schenna. Während eines Spazierganges besuchen wir drei besondere Gärten. Als erstes tauchen wir ein in das Rosenparadies eines passionierten Rosenliebhabers. Danach besuchen wir den Blumengarten „love&view" - ein Garten mit mediterranen Pflanzen, eingebettet in ein Meer aus Stauden und Sommerblumen. Den krönenden Abschluss bildet die Besichtigung und Führung durch den Bauerngarten beim Oberhaslerhof mit vielen Geschichten und Tipps rund um Kräuter und Heilpflanzen. Anschließend Rückreise nach Vorarlberg.




Bildnachweis Gartenspaziergang Schenna:
Fotoquelle: Tourismusverein Schenna, Andrea Göhring, Julia Staschitz

• Fahrt mit Hehle-Reisebus
• sehr gutes 3-Sterne-Hotel
• 1 x Nächtigung/Frühstück
• 1 x dreigängiges Abendessen
• sämtliche Führungen und Eintritte
• 1 x Mittagsimbiss mit Kaffee und Kuchen
• Reiseleitung: Marlis Hehle

  • Doppelzimmer
    269 €
  • Einzelzimmer
    294 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Stornoschutz im EZ
    12 €
  • Stornoschutz im DZ
    11 €