Infos & Buchung: +43 5574 43077

Reisefinder

 

Klicken Sie ins Bild ...

Wir sind auf Facebook

Gaudireise ins Frankenland - 3 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
19_11_08_FRANKENLAND
Termin:
Preis:
ab 325 € pro Person

Auf unserer Gaudireise wollen wir uns bei den vielen treuen Stammkunden bedanken und zugleich neue Reisegäste einladen, unser familiäres Unternehmen kennenzulernen. Wenn Sie bis zum 7. November bereits fünf Reisen aus dem aktuellen Hehle-Reisen-Katalog 2019 mitgemacht haben, bekommen Sie auf dieser Reise von der Reiseleitung einen Taschengeld-Bonus von 25 € in bar ausbezahlt. Verbringen Sie mit uns drei erlebnisreiche Tage im Frankenland. Täglich ist für gute Stimmung gesorgt, ob bei der Anreise, einem Reisequiz oder dem fränkischen Abend mit Musik. Im Bus werden Sie bereits mit einem Schnäpsle von unserem Reiseleiter begrüßt.

1. Tag: Anreise von Vorarlberg - Ulm - Ansbach - Bad Windsheim. Hier werden wir bereits zum Mittagessen erwartet. Im Anschluss daran laden wir Sie zu einem geführten Spaziergang durch das Fränkische Freilandmuseum ein. Ein Rundgang ist wie eine Zeitreise durch 700 Jahre fränkische Alltagsgeschichte. Über 100 Gebäude, weitgehend originalgetreu eingerichtete Bauernhöfe, Handwerkerhäuser, Mühlen, Brauereien, Schäfereien, ein Amtshaus, ein Schulhaus und Adelsschlösschen sowie Scheunen, Ställe, Back- und Dörrhäuschen laden zur Entdeckungsreise in die Vergangenheit ein und vermitteln, wie die ländliche Bevölkerung in Franken in früheren Zeiten gebaut, gewohnt und gearbeitet hat. Weiter geht es nach Ochsenfurt am Main, wo wir unsere Kaffeepause halten. Mit zwei Bierbrauereien im Ort ist Ochsenfurt einzigartig als Bierstadt im fränkischen Weinland. Die historische Altstadt wird von einer nahezu vollständigen Befestigungsanlage mit zahlreichen Stadttoren und Türmen umrahmt. Die schön restaurierten Fachwerkhäuser, die modern gestaltete Brunnenanlage „Ochsen-Furt", das Neue Rathaus aus dem 15. Jahrhundert sowie die Alte Mainbrücke tragen zum besonderen Charme des Städtchens bei. Abends beziehen wir in Ochsenfurt für zwei Nächte unser gutes Hotel. 3-gängiges Abendessen und Auflösung des Reisequiz mit Preisen.

2. Tag: Frühstücksbuffet. Heute Vormittag besuchen wir Würzburg. Die Barockzeit wird allgemein als Blütezeit Würzburgs angesehen und auch heute noch prägen barocke Bauwerke das Bild der Stadt mit südlichem Flair und fränkischer Gemütlichkeit. Zu den bedeutendsten Schlössern Europas und zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt die prächtige Fürstbischöfliche Residenz. Sie wurde von Balthasar Neumann nach dem Vorbild von Versailles gebaut. Während einer Führung sehen wir das großartige Treppenhaus und etwa 40 von 400 Räumen, darunter auch das überaus kostbare Spiegelkabinett. Das Mittagessen nehmen wir in einem traditionellen Würzburger Restaurant ein. Am Nachmittag fahren wir mit der Bimmelbahn mit Erklärungen durch die Altstadt, danach bleibt noch Zeit für eine Kaffeepause oder ein Gläschen Frankenwein am Mainufer. Am späten Nachmittag kehren wir nach Ochsenfurt zurück. Heute laden wir Sie im Hotel zu einer zünftigen Brotzeit mit fränkischer Weinprobe ein. Ein Alleinunterhalter sorgt für gute Stimmung.

3. Tag: Frühstücksbuffet. Wir fahren mit dem Bus dem Main entlang ins mittelalterliche Weinstädtchen Marktbreit am südlichsten Punkt des Maindreiecks. Vergangenheit und Gegenwart bilden hier eine gelungene Symbiose. Besondere Schätze sind das Seinsheimsche Schloss, das stattliche Renaissance Rathaus, das prächtige Maintor, die stolzen Handels- und Bürgerhäuser und oft fotografierte Malerwinkel. Kurzer Aufenthalt für eine Fotopause. Danach geht es nach Rothenburg ob der Tauber zur Mittagspause. Die mittelalterliche Altstadt ist komplett von einer Stadtmauer umgeben, so können Sie bei einem a Spaziergang auf dem Turmweg die ganze Stadt umrunden. Eine Besonderheit ist auch Käthe Wohlfahrts Weihnachtsdorf am Marktplatz. Es ist ganzjährig geöffnet und immer wieder einen Besuch wert, wenn man Weihnachten liebt. Es funkelt und glitzert in jeder Ecke. Eine riesige Weihnachtspyramide und ein festlich geschmückter Weihnachtsbaum sind es Wert, diesen Laden zu betreten. Längerer Aufenthalt und Freizeit. Am Nachmittag kehren wir nach Vorarlberg zurück.

• Fahrt mit Hehle-Reisebus
• 2 x Nächtigung/Frühstücksbuffet im 3-Sterne-Hotel
• 1 x dreigängiges Abendessen
• 1 x Weinprobe mit zünftiger Brotzeit
• Begrüßungsschnäpsle
• Reisequiz mit drei Preisen
• Musikabend mit Alleinunterhalter
• Führung Freilandmuseum Windsheim
• Führung Fürstbischöfliche Residenz
• Bimmelbahn durch Würzburg
• optional Taschengeld-Bonus 25 €
• Reisebegleitung

  • Doppelzimmer
    325 €
  • Einzelzimmer
    375 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Stornoschutz
    13 €