Infos & Buchung: +43 5574 43077

Reisefinder

 

Klicken Sie ins Bild ...

Wir sind auf Facebook

Goldener Herbst im Ahornboden - 2 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
20_10_09_AHORNBODEN
Termin:
Preis:
ab 198 € pro Person

1. Tag: Anreise über den Arlberg - Innsbruck - Jenbach nach Pertisau am Achensee. Von hier fahren wir über die sieben km lange Panorama-Mautstraße zu einer der schönsten Hochalmen im Karwendelgebirge und halten für unsere Mittagspause. Der weit geöffnete Almboden der Gramaialm ist auf drei Seiten von Felswänden beschützt und klimatisch sehr begünstigt. Neben der alten Kashütte aus dem 16. Jh. steht heute ein schöner Berggasthof. Von diesem zieht sich ein bequemer Rundweg durch die niederen Latschen dem Berghang entlang. Die Gramaialm ist auch ein reiches Gemsenrevier. Ungeniert lassen diese sich auf den umliegenden Felswänden beobachten. Danach geht es dem Achensee entlang über Achenkirch und den Achenpass nach Bayern. Über den Sylvensteinsee erreichen wir den großen Tiroler Ahornboden. Er ist vollkommen vom Karwendelgebirge eingeschlossen und einer der schönsten Talböden der Ostalpen. Gewaltig zeigt sich die Gebirgswelt, die mit ihren senkrecht abfallenden Felswänden und den bizarren Bergspitzen den Ahornboden begrenzen. Einzigartig ist sein Ahornbestand mit etwa 2.000 Baumriesen, die bis zu 600 Jahre alt sind und sich parkähnlich über den weiten Wiesengrund ziehen. Anfang Oktober erwartet uns hier mit der einsetzenden Laubfärbung ein buntes Farbenspiel von goldgelb bis tiefrot. Am späten Nachmittag beziehen wir in der Eng unser gutes Hotel. Abendessen und gemütlicher Tagesausklang.

2. Tag: Frühstücksbuffet und kleine Wanderung zum Almdorf Eng Alm. Danach besuchen wir das interessante Museum Naturparkhaus Hinterriß. Am späten Vormittag geht es über Vorderriß und Längenfeld ins Tölzerland. Schon von Weitem laden die Zwiebeltürme der Basilika des Klosterdorfes Benediktbeuern zum Besuch ein. Im Klosterbräustüberl halten wir zur Mittagspause. Danach fahren wir durch das Loisachtal nach Garmisch-Partenkirchen - Ehrwald - Fernpass - Imst und den Arlberg zurück ins Ländle.

Bildrechte: TVB Silberregion Karwendelichmachefotos

• Fahrt mit Hehle-Reisebus
• sehr gutes 3-Sterne-Hotel
• 1 x Frühstücksbuffet
• 1 x dreigängiges Abendessen
• Mautgebühr Gramaialm & Ahornboden
• Eintritt Naturparkhaus
• Reiseleitung

  • Doppelzimmer
    198 €
  • Einzelzimmer
    223 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Stornoschutz im DZ
    8 €
  • Stornoschutz im EZ
    10 €