Infos & Buchung: +43 5574 43077

Reisefinder

 

Klicken Sie ins Bild ...

Goldener Herbst im Moseltal - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
HEHLE2024+24-MOSEL-I
Termin:
Preis:
ab 665 € pro Person

Deutschlands Flusslandschaften sind ausnahmslos landschaftliche Kleinode. Jede für sich ist einzigartig und von ureigenem Charakter. Unternehmen Sie mit Hehle Reisen einen Streifzug entlang der Mosel, dem ältesten Weinanbaugebiet Deutschlands. Zahlreiche Burgen erheben sich weithin sichtbar auf den Moselhöhen oberhalb der Steillagen, kleine Weindörfer und Fachwerkstädtchen schmiegen sich an beide Uferseiten der Moselwindungen zwischen Trier und Koblenz. Im Herbst präsentiert sich das Moseltal in seinem schönsten Gewand.

1. Tag: Anreise von Vorarlberg ins Spargelstädtchen Schwetzingen in der Kurpfalz. Mittagessen. Weiter geht es über die Kammlinie des Pfälzer Waldes nach Kaiserslautern, durch das Pfälzer Bergland und über den Hunsrück an die Mittelmosel. Am späten Nachmittag beziehen wir unser sehr gutes Landhotel für die nächsten drei Nächte und freuen uns auf das gemeinsame Abendessen.

2. Tag: Traben-Trarbach – Cochem – Moselschifffahrt. Heute Vormittag besuchen wir den romantischen Weinort Traben-Trarbach. Mit über 30 Kellern war der Weinort im 19. Jh. Europas zweitgrößter Weinumschlagplatz nach Bordeaux. Bei einer spannenden Führung tauchen wir ab in die Unterwelt und entdecken die historischen Keller, die alte Kellertechnik und probieren auch ein Glas Moselwein. Zur Mittagszeit machen wir in Cochem Station. Mit seiner hochgelegenen Burg inmitten der Weinberge zählt Cochem zu den malerischsten Weinörtchen im Moseltal. Mittelpunkt ist der Marktplatz mit barockem Rathaus und Fachwerkhäusern. Mit dem Mosel-Wein-Express erkunden wir bequem das Örtchen und im Anschluss bleibt noch Zeit den Moselwein zu verkosten. Die Rückreise zu unserem Hotel legen wir zum Teil mit dem Schiff zurück. Die Moselschleifen winden sich auf engstem Raum um jeden Berg herum und hinter jeder Biegung versteckt sich ein malerischer Winzerort. Auf unserer gemächlichen Schifffahrt durchfahren Sie die berühmtesten Weinlagen. Die Weingärten ziehen sich sanft an den Hängen hoch bis zu den von Ruinen und Burgen gekrönten Höhen. Abends werden wir im Hotel zu einem guten Abendessen erwartet.

3. Tag: Römerstadt Trier – Bernkastel-Kues. Trier gilt mit ihren 2.000 Jahren als älteste Stadt Deutschlands. Sie war Hauptstadt des Weströmischen Reiches und gleichzeitig Residenzstadt des Kaisers. An Pomp und Glanz stand sie der Stadt Rom in nichts nach. Keine andere Stadt Deutschlands ist heute so sehr von der römischen Kultur geprägt und verfügt über eine derartige Fülle römischer Bauwerke. "2 Stunden – 2.000 Jahre Geschichte“ ist der Klassiker unter den geführten Stadtrundfahrten Triers. Geführte Stadtbesichtigung mit Besuch des Amphitheaters. Nach der Mittagspause geht es auf der Panoramauferstraße den Moselschleifen entlang nach Bernkastel-Kues, den schönsten Moselort. Die Altstadt steht unter Denkmalschutz, ein Fachwerkhaus reiht sich farbenfroh und in aufwendiger Architektur an das andere. Aufenthalt zum Einkehren und um das Städtchen zu erkunden. Abends Rückkehr in unser gutes Hotel mit Abendessen.

4. Tag: Heute heißt es Abschied nehmen: Wir verlassen die schöne Mosel-Region und erreichen mittags das malerische Fachwerkstädtchen Bad Wimpfen am Neckar. Zu Stauferzeit war es die größte Königspfalz nördlich der Alpen. Noch heute prägen die einzigartigen Fachwerkhäuser, das Hohenstaufertor sowie die Pfalzkapelle und der "Blaue Turm“ das Stadtbild. In der historischen Altstadt mit zahlreichen Fachwerkhäusern verbringen wir unsere Mittagspause. Die kleinen Gassen sowie ein wunderschöner Blick auf das Neckartal werden uns begeistern. Die Kaffeepause am Nachmittag halten wir in der Altstadt von Ulm, bevor wir ins Ländle zurückkehren.

Termine:

  • 05. bis 08. September 2024
  • 03. bis 06. Oktober 2024

  • Fahrt mit Hehle-Reisebus
  • sehr gutes 3-Sterne-Superior-Hotel
  • 3 x Nächtigung/Frühstücksbuffet
  • 3 x Abendessen mit Salatbuffet
  • Führung unterirdische Weinkeller
  • 1 Glas Moselwein
  • Rundfahrt Mosel-Wein-Express
  • Moselschifffahrt
  • Stadtführung Trier
  • Eintritt Amphitheater
  • Hehle-Audioguidesystem
  • Reiseleitung

  • Doppelzimmer
    665 €
  • Doppelzimmer Landhausstil
    680 €
  • Einzelzimmer
    755 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Keine Versicherung gewünscht
    0 €
  • Bus-KomplettSchutz bis 800€
    49 €