Infos & Buchung: +43 5574 43077

Reisefinder

 

Klicken Sie ins Bild ...

Kiwiblüte im Proseccogebiet - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
HEHLE2024+24-KIWI
Termin:
Preis:
ab 559 € pro Person

Zwischen Gardasee, Venedig und den sanften Hügeln der Voralpen erstreckt sich das Veneto. Hier trifft man auf wahre Juwelen wie zum Beispiel Marostica, Bassano del Grappa und Castelfranco Veneto. Ein absolutes "Muss“ ist auch eine Fahrt durch das Hügelland des Prosecco-Gebiets. All dies natürlich gerade zur schönsten Zeit, wenn die Kiwibäume blühen.

1. Tag: Anreise über den Arlberg – Reschenpass – Meran – Bozen – Trento – Val Sugana – Bassano del Grappa ins Veneto nach Marostica. Der Ort wird von einer zinnenbewehrten Stadtmauer komplett umschlossen und besitzt zwei schöne Burgen. Ein Spaziergang durch die pittoreske Altstadt ist ein einzigartiges Erlebnis und versetzt den Besucher ins Mittelalter zurück. Berühmt ist Marostica wegen seines lebenden Schachspiels, das alle zwei Jahre auf der von Arkaden und Cafés umgebenen Piazza ausgerichtet wird. Nach einer feinen Kaffeepause beziehen wir in Schiavon unser sehr gutes 4-Sterne-Hotel. Abendessen und Tagesausklang.

2. Tag: Bassano del Grappa – Castelfranco Veneto und Grappabrennerei. Heute Vormittag freuen wir uns auf einen Besuch im hübschen Städtchen Bassano del Grappa. Das kleine malerische Städtchen am Fuß des Monte Grappa ist vor allem wegen seiner überdachten Holzbrücke und als Hauptort für die Produktion des berühmten Grappa Schnapses bekannt. Mit seinen engen Gassen und Laubengängen, den kleinen Keramikläden und Werkstätten versprüht es ein ganz eigenes Flair. Geführter Rundgang und Mittagspause. Am Nachmittag besuchen wir Castelfranco Veneto, in dessen Mittelpunkt eine großartige Festung steht. Die Altstadt hat sich mit Mauern und Wassergräben um die Burg herum entwickelt und ist heute noch vollständig erhalten. Danach besuchen wir das exklusive Grappamuseum der traditionsreichen Familie Poli in Schiavon. Mit einem Mitarbeiter gehen wir in den geschmackvoll restaurierten Räumlichkeiten auf eine Entdeckungsreise in die Welt des Grappas. Eine Verkostung einer riesigen Auswahl an Destillaten rundet unseren Besuch ab. Abends Rückkehr in unser sehr gutes Hotel. Abendessen und gemütlicher Tagesausklang.

3. Tag: Kiwiblüte im Veneto und Proseccoweinstraße. Heute Vormittag besuchen wir eine der ältesten Kiwiplantagen in Venetien. Hier erfahren wir interessante Einzelheiten über die Entwicklung der Kiwi-Frucht in Italien und deren biologischen Anbau. Nachdem wir uns am herrlichen Anblick der Blüten erfreut haben sind wir mittags zu einer geselligen Vesper unter den Kiwibäumen eingeladen. Die Gastgeber haben allerlei Leckereien für uns vorbereitet und schenken dazu einen vorzüglichen Prosecco aus eigener Produktion aus. Am Nachmittag geht es ins Prosecco-Gebiet, wobei wir bei der 400-jährigen Mühle Molinetto della Croda unseren ersten Stopp einlegen. Sie ist ein lohnendes Fotomotiv - von Felsen umgeben, neben einem großen Wasserfall. Danach geht’s über die Prosecco-Weinstraße zwischen üppigen Weinbergen auf sanften Hügeln nach Cison di Valmarino. Der kleine Ort liegt am Fuß eines malerischen Schlosses, kurzer Aufenthalt. Am Abend sind wir wieder zurück in unserem sehr guten Hotel.

4. Tag: Mit vielen neuen Eindrücken kehren wir in unsere Ausgangsorte zurück.

  • Fahrt mit Hehle-Reisebus
  • sehr gutes 4-Sterne-Hotel
  • 3 x Nächtigung / Frühstücksbuffet
  • Willkommensdrink
  • 2 x Ganztagesreiseleitung
  • 3 x 4-Gang-Abendessen
  • 1 x Grappaprobe mit Verkostung
  • Führung Kiwiplantage
  • 1 x zünftige Vesper mit Prosecco
  • Hehle-Audioguidesystem
  • Reiseleitung

  • Doppelzimmer
    559 €
  • Einzelzimmer
    669 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Bus-KomplettSchutz bis 800€
    49 €
  • Bus-KomplettSchutz bis 600€
    44 €
  • Keine Versicherung gewünscht
    0 €