Infos & Buchung: +43 5574 43077

Reisefinder

 

Klicken Sie ins Bild ...

Wir sind auf Facebook

Kunstfahrt - Klassische Moderne am Bodensee - 1 Tag

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
19_05_04_BODENSEE
Termin:
Preis:
ab 85 € pro Person

Die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts war die Zeit des Aufbruchs in der Kunst, junge radikale Künstler verschiedener Strömungen lagen im Wettstreit miteinander. Werke von Otto Dix, Willi Baumeister und Erich Heckel aus der Sammlung des Zeppelin Museums zeigen diese Kontraste eindrucksvoll. Und es war die Zeit der beiden Weltkriege und der totalitären Systeme wie der NS-Diktatur in Deutschland. In diesen Jahren großer politischer Umbrüche bot die Region am Bodensee einen sicheren Ort für zahlreiche Kunstschaffende. Eine größere Anzahl von Künstlern ließ sich etwa auf der Halbinsel Höri am Untersee nieder. Hier fanden sie Zuflucht vor politischer und ethnischer Verfolgung und eine neue Heimat. Zahlreiche Arbeiten von Künstlern wie Otto Dix, Max Ackermann, Erich Heckel und Adolf Hölzel zeigen den Kampf um neue Ausdrucksformen in der Malerei der Klassischen Moderne. Anschaulich wird die Dynamik der Zeit auch an Druckgrafiken verschiedener KünstlerInnen und den Fotografien von Andreas Feininger. Vormittags besuchen wir die aktuelle Sonderausstellung im Zeppelin Museum in Friedrichshafen. Nachmittags fahren wir auf die Halbinsel Höri am Untersee. Hier besichtigen wir das Museum Haus Dix, wo der Künstler Otto Dix von 1936 bis zu seinem Tod 1969 wohnte und arbeitete. Auf der Rückfahrt machen wir eine Kaffeepause in Überlingen.

Leistungen: Busfahrt mit thematischer Einführung, Eintritt und Führung durch die Ausstellung

  • Tagesfahrt
    85 €