Infos & Buchung: +43 5574 43077

Reisefinder

 

Klicken Sie ins Bild ...

Wir sind auf Facebook

Wir sind auf Instagram

Kunstfahrt Winterthur - Sammlung Richard Bühler - 1 Tag

Kunstfahrt Winterthur - Sammlung Richard Bühler
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
20_10_16_K1_WINTERTH
Termin:
Preis:
ab 90 € pro Person

Winterthur ist untrennbar mit der Fabrikantenfamilie Bühler verbunden. Richard Bühler (1879-1967) leitete das firmeneigene Textilimperium gemeinsam mit seinem Bruder. Seine wahre Leidenschaft aber gehörte der Kunst, vor allem moderner französischer Malerei. In seiner Cousine Hedy Hahnloser-Bühler fand er eine Geistesverwandte. Gemeinsam kauften sie umfangreiche Werkgruppen namhafter französischer Künstler und bauten so im Laufe der Jahre eine beachtliche Sammlung auf. Gleichzeitig engagierte sich Richard Bühler als Vorstandsmitglied und Präsident des Winterthurer Kunstvereins. Er setzte sich für den Bau des Kunstmuseums ein und unterstützte den Kunstverein, sodass er als einer der ersten in der Schweiz moderne französische Kunst ankaufen konnte. Mit seinem Wirken prägte er das vielbesprochene „gloriose Jahrzehnt" der weltberühmten Winterthurer Kunstsammlungen.

Die Ausstellung „Modernité" im Kunstmuseum Winterthur zeichnet die Hauptlinien von Bühlers einzigartiger Sammlungstätigkeit nach und vereint dabei rund 80 hochkarätige Werke, darunter zahlreiche Leihgaben aus Schweizer Museen und herausragenden Privatsammlungen. Vormittags entdecken wir die gezeigten Meisterwerke moderner Kunst im Kunst Museum Winterthur, am Nachmittag erkunden wir Winterthur bei einer Führung durch die sehenswerte Altstadt.

Leistungen: Busfahrt mit thematischer Einführung, Eintritt und Führung durch die Ausstellung, Stadtführung Winterthur

Bildlegende und Creditline:

Félix Vallotton (1865-1925)
Burette et coucous, 1915
Ölfarben auf Leinwand, 65 x 54 cm
Kunst Museum Winterthur, Geschenk von E. Richard Bühler, 1919
Foto: SIK-ISEA, Zürich (Philipp Hitz)

  • Tagesfahrt mit Führung
    90 €