Infos & Buchung: +43 5574 43077

Reisefinder

 

Klicken Sie ins Bild ...

Wir sind auf Facebook

Kurzurlaub am Gardasee - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
18_07_29_GARDASEE
Termin:
Preis:
ab 449 € pro Person

Der Gardasee bezaubert durch das harmonische Nebeneinander alpiner und mediterraner Landschaft. Eingerahmt zwischen einer imposanten Bergwelt mit steilen Küsten im Norden und einer lieblichen Landschaft mit flachen Stränden im Süden gliedert sich der Gardasee in ein faszinierendes Urlaubsgebiet. Durch das ganzjährig milde Klima wird der See von einer reichen Mittelmeer-Flora umrahmt. Hier wachsen Zypressen, Palmen, Lorbeer- und Olivenbäume. Genießen Sie mit uns diesen Kurzurlaub!

1.Tag: Anreise von Vorarlberg über Innsbruck - Brenner - Bozen - Trient nach Rovereto. Über die Höhe von Loppio erreichen wir Torbolino am nördlichen Gardasee. Wir folgen der östlichen Panorama-Uferstraße über Malcesine und erreichen am Nachmittag das Städtchen Torri del Benaco an der Olivenriviera. Von der einstigen Stadtmauer mit Türmen sind noch einige Stücke erhalten, ebenso das mittelalterliche Schloss mit Fischerei und Ölmuseum. Weinlauben, kleine Cafés und viele kleine Geschäfte machen Torri del Benaco zu einem lebendigen Ort. Nach der Kaffeepause Hotelbezug und Abendessen.

2. Tag: Ausflug zum Wallfahrtsort Madonna della Corona. Wie ein Adlernest schmiegt sich Madonna del Corona an den Osthang des Monte Baldo. Schon über 500 Jahre wird hier die Madonna mit dem toten Jesus verehrt. In den Anfängen war der Ort nur mühsam über einen steilen Weg und eine schmale Brücke, die eine tiefe Schlucht überwand, erreichbar. Heute erreichen wir Madonna della Corona über Malcesine - Garda und Spiazzi. Von hier geht es in etwa 20 Minuten zu Fuß über eine lange Treppe mit 15 Kreuzwegstationen. Es besteht auch die Möglichkeit mit dem Shuttlebus hinaufzufahren. Am Nachmittag fahren wir in die schöne Weinregion am Gardasee. Inmitten der Weinberge bei Lazise wir besuchen wir ein traditionsreiches Weingut. Nach der Besichtigungstour werden die edlen Tropfen verkostet. Anschließend fahren wir der Panorama-Uferstraße entlang in den Weinort Bardolino zur Kaffeepause. Abends kehren wir in unser Hotel zurück. Abendessen.

3. Tag: Gardaseerundfahrt und Brescia. Von Torri del Benaco setzen wir mit dem Schiff quer über den Gardasee und erreichen bei Gardone das Westufer. Von hier ist es nicht mehr weit nach Brescia, am Fuße der Brescianer Alpen. Die Lage der Stadt ist sehr reizvoll. Brescia ist von einem Kranz von Hügeln umgeben, auf denen kleine Dörfer und prächtige Villen angesiedelt sind. Auf dem Cidneo-Hügel, inmitten der Stadt, thront die Burg der Visconti. Von dort oben hat man einen herrlichen Blick über das Dächermeer der Altstadt mit seinen zahlreichen Kuppeln und Türmen. Bei einem geführten Rundgang durch die Altstadt sehen wir alle wichtigen Sehenswürdigkeiten wie die Piazza Paolo VI mit dem neuen und dem alten Dom, den wunderschönen Arkadenplatz, die Museumsstraße mit den römischen Ausgrabungen und das Kloster Santa Giulia. Am Nachmittag fahren wir am Südufer des Gardasees in den berühmte Weinort Bardolino. Das Städtchen liegt malerisch an der „Oliven-Riviera" und besitzt eine einzigartig schöne Altstadt, einen idyllischen Hafen und viele kleine Weinlokale. Danach Rückkehr nach Torri del Benaco.

4. Tag: Frühstücksbuffet. Auf unserer Rückreise unterbrechen wir zum Besuch einer renommierten Grappadestillerie, über den Gampen- und Reschenpass erreichen wir wieder das Ländle.

• Fahrt mit Hehle-Reisebus
• sehr gutes 3-Sterne-Hotel
• 3 x Nächtigung/Frühstücksbuffet
• 3 x Wahlmenü mit Salatbuffet
• Ausflug Madonna del Corona
• Schifffahrt Gardasee
• Stadtführung Brescia
• 3er-Weinprobe auf Weingut
• Grappaprobe
• Reisebegleitung

  • Doppelzimmer
    449 €
  • Einzelzimmer
    539 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Dreibettzimmer
    449 €
  • Stornoschutz
    11 €