Infos & Buchung: +43 5574 43077

Reisefinder

 

Klicken Sie ins Bild ...

Maria Schnee in Gunglgrün - 1 Tag

Maria Schnee in Gunglgrün
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
HEHLE2022+22-WL-GUNGLGRUEN
Termin:
Preis:
ab 55 € pro Person

Die heute vielbesuchte Wallfahrtskirche "Maria Schnee“ in Gunglgrün, einem Ortsteil von Imst, zählt heute zu den meistbesuchten Gnadenstätten des Oberinntals.An der Stelle einer Kapelle beim Gunglgrüner Hof wurde im Jahr 1772 die heutige barocke Kirche erbaut, in der ein Gnadenbild "Maria Schnee“ zur Verehrung aufgestellt wurde. Sehr bald erwies es sich als wundertätig, Pilger kamen in großen Scharen, was die alten Votivtafeln an der Wand beweisen. Das Gnadenbild zeigt die Muttergottes mit Kind und ist flankiert von den vergoldeten Statuen der Hl. Gertrud von Helfta und ihrer Schwester, der Hl. Mechthildis. Ein neuer Aufschwung erfolgte 1934, als eine todkranke Frau nach einer Wallfahrt plötzlich geheilt wurde. Gemeinsamer Gottesdienst und hinterher Kirchenbesichtigung. Die Rückfahrt erfolgt über das Mieminger Plateau. Zu unserer Reisezeit sollten die Lärchen die Naturlandschaft goldgelb erleuchten. In Mösern, oberhalb von Telfs, besuchen wir die berühmte, im Freien stehende Friedensglocke. Nach einer gemütlichen Kaffeepause kehren wir zurück ins Ländle.

Geistliche Leitung: Pfarrer Cristinel Dobos, Sulz

Einsammelroute Rheintal
Lochau - Bregenz - Dornbirn - Feldkirch - Bludenz

  • Fahrpreis
    55 €
  • Fahrpreis mit Stornoschutz
    60 €