Infos & Buchung: +43 5574 43077

Reisefinder

 

Klicken Sie ins Bild ...

Mit der Rhätischen Bahn ins Arosa Bärenland - 1 Tag

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
21_08_08_AROSA
Termin:
Preis:
ab 75 € pro Person

Mit unserem Bus reisen wir bis Chur und von hier aus geht es mit der Rhätischen Bahn nach Arosa. In einer knappen Stunde steigt die Bahn über mehr als 1.000 Höhenmeter durchs wilde Schanfiggtal, um über den grandiosen Langwieser Viadukt in Arosa anzukommen. Total nebelfrei liegt Arosa sonnenverwöhnt in 1.800 m Seehöhe. Eine gewaltige Bergwelt, 200 km Wanderwege durch prachtvolle Blumenwiesen zu Bergseen und Hütten, das Naturbad am Untersee, der Alpengarten Maran, das Heimatmuseum sowie die Bergbahnen auf Hörnligrat und Weisshorn sind die lockenden Angebote Arosas an den Feriengast. Wir fahren mit der Weisshornbahn bis zur Mittelstation und besuchen hier das Bärenland auf 2.000 m Höhe. Hier wurde mit dem ersten Schweizer Bärenschutzzentrum vor 3 Jahren für bis zu fünf Bären ein artgerechter Lebensraum geschaffen. Die Besucherplattform bietet den idealen Ort, um die Bären Amelia, Meimo und Jambolina zu beobachten und das atemberaubende Bergpanorama von Arosa zu genießen. Längerer Aufenthalt, die Rückfahrt erfolgt wie die Anreise.

Leistungen: Busfahrt, Zugfahrt, Seilbahnfahrt Weisshorn, Eintritt Bärenland

  • Kinder
    75 €
  • Erwachsene
    95 €