Infos & Buchung: +43 5574 43077

Reisefinder

 

Klicken Sie ins Bild ...

Perlen der Ostsee – Hansestadt Kiel - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
HEHLE2024+24-OSTSEE-2
Termin:
Preis:
ab 1175 € pro Person

Kiel ist Deutschlands nördlichste Großstadt mit maritimem Flair. In Kiel dreht sich alles um die Förde, denn die Stadt lebt von und mit der Ostsee. Wasser prägt aber nicht nur die schleswig-holsteinische Landeshauptstadt, auch der Nord-Ostsee-Kanal ist bedeutend für das ganze Land. Erleben Sie im Norden Deutschlands eine traumhafte Reise voller Höhepunkte.

1. Tag: Anreise von Vorarlberg über Ulm – Würzburg – Fulda – Kassel – Hamburg – Kiel. Im Altstadtzentrum der Marinestadt beziehen wir unser sehr gutes 4-Sterne-Hotel. Große Fährschiffe fahren bis ins Zentrum der Segelmetropole. Abendessen und gemütlicher Tagesausklang.

2. Tag: Das Meer reicht hier bis ins Herz der Stadt. Das größte Stück Natur in Kiel ist die Förde mit ihren Stränden. Die maritime Stadtansicht mit den Hafenanlagen und den riesigen Passagierschiffen macht den Flair der Stadt aus. Kiel hat aber auch ein anderes Gesicht. Moderne Architektur und jahrhundertealte Gebäude warten auf uns bei einem Altstadtspaziergang. Mit einem örtlichen Guide schlendern wir über die Brücke zum Norwegenterminal, besuchen das Schifffahrtsmuseum und die Kieler Altstadt, dabei werden wir mit einigen interessanten Anekdoten überrascht. Zum Abschluss laden wir Sie zu einer Panoramaaussicht auf den Rathausturm. Mit dem Lift geht es in 106 Meter Höhe. Eine fantastische Rundsicht auf Stadt und Hafen erwartet uns hier oben. Am Nachmittag fahren wir mit unserem Bus an der Kieler Förde ostwärts zum bekannten Ostseebad Laboe mit malerischem Yacht- und Fischereihafen und schönem Strand. Längerer Aufenthalt zum Schwimmen am Ostseestrand oder Zeit für den Besuch des Technischen Museums U995 beim Marine-Ehrenmal. Das U-Boot U995 von 1943 und das 82 Meter hohe Ehrenmal in Laboe erzählen von der bewegten und noch immer lebendigen Marinegeschichte Kiels. Am Abend kehren wir zurück nach Kiel. Abendessen im Hotel.

3. Tag: Der Nord-Ostsee-Kanal gilt nicht nur als die meistbefahrene künstliche Wasserstraße der Welt, sondern auch als die Straße der Traumschiffe: Ozeanriesen aller Art wie Containerschiffe und Kreuzfahrtschiffe passieren täglich den Kanal mit seinen Schleusen. Der knapp 100 Kilometer lange Kanal erspart dem Schiffsverkehr seit knapp 130 Jahren die zeitraubende Fahrt rund um Jütland durch die Nordsee, das Skagerrak und das Kattegat und gilt heute noch als Meisterwerk der Ingenieursbaukunst – inklusive Schleusen, zahlreicher Brücken, eines alten Fußgängertunnels und einer Schwebefähre. Mit dem nostalgischen Raddampfer Freya laden wir Sie zu einer Kreuzfahrt mit Brunchbuffet von Kiel bis Rendsburg ein. Den Nachmittag verbringen wir in Rendsburg, im Herzen Schleswig-Holsteins. Die großen Pötte am Nord-Ostsee-Kanal vorbeiziehen sehen, durch die Altstadt Rendsburgs bummeln oder entlang der "blue line" die Sehenswürdigkeiten der Stadt entdecken: Rendsburg wartet mit einem vielseitigen Angebot auf. Am späten Nachmittag kehren wir mit unserem Bus zurück nach Kiel. Der Abend ist frei.

4. Tag: Adelspalais und Herrenhäuser nehmen einen wesentlichen Platz in der schleswig-holsteinischen Kulturgeschichte ein und üben bis heute eine große Faszination aus. Sie sind Ausdruck der vielschichtigen Landes- und Baugeschichte und stehen in vielfältigen Beziehungen zur europäischen Geschichte und Baukultur. Noch heute zeugen sie von der strategischen Lage mittelalterlicher Gründungen, von der Bedeutung der Herrenhäuser als Mittelpunkt eines landwirtschaftlichen Gutsbetriebes sowie von der kulturellen Blüte des Landes. Am Vormittag besuchen wir in Kiel den Warleberger Hof, einst Adelspalais der Stadt und der einzig erhaltene Privatbau aus der Zeit vor 1864 in der Kieler Altstadt. Das Sandsteinportal, die bemalten Stuckdecken und Wandgemälde im Erdgeschoss stammen aus dieser Zeit. Dieses Haus beherbergte im Lauf der Jahrhunderte zahlreiche Adelige. Kammerzofe Paula führt uns durch die Räume und plaudert gerne über Geheimnisse ihrer Herrschaft.
Eine reizvolle Landschaft und eine abwechslungsreiche Küste erwarten uns am Nachmittag bei einem Busausflug ins Hinterland von Kiel. Zuerst besuchen wir das prachtvolle Gut Panker, mit seinem barocken Herrenhaus, der Kapelle, einem mächtigen Torhaus, alten Wirtschafts- und Wohngebäuden, Ställen, Pferden und endlos grünen Weiden. Eine schmale Straße führt zwischen den Häuserzeilen hindurch. Noch heute kann man hier der über 500 Jahre alten Geschichte des Gutes nachspüren. Bei einer interessanten Führung erfahren wir, wie noch heute ein Gutsbetrieb wirtschaftlich geführt werden kann. Danach geht es an die Hohwachter Bucht ins Ostseebad Hohwacht, bekannt für seine kilometerlangen weißen Sandstrände, Steilküsten und Dünen. Wahrzeichen ist hier die Aussichtsplattform und Seebrücke "Hohwachter Flunder“. Aufenthalt für eine gemütliche Kaffeepause und Rückfahrt nach Kiel. Abendessen im Hotel.

5. Tag: Heute fahren wir über die Holsteinische Schweiz in die Hansestadt Lübeck. Mit ihrer berühmten Altstadtinsel, dem Museumshafen und dem Heimathafen zählt Lübeck als "Königin der Hanse“ zum UNESCO Weltkulturerbe. Das Stadtensemble gilt als eines der bedeutendsten Zeugnisse der Backsteingotik: Ihre mittelalterliche Grundrissstruktur mit Straßennetz, Straßengefüge, Quartier- und Parzellenstruktur ist nahezu unverändert. Seit dem Mittelalter prägen die sieben Türme der Kirchen die Silhouette der Stadt. Dr. Grabow, der Hausarzt der Familie Buddenbrook, empfängt uns in seinem historischen Gewand zu einer lustigen Stadtführung und weiß an jeder Häuserecke ein kleines Lübecker Geheimnis zu erzählen. Am Nachmittag geht es zurück nach Kiel, wobei wir bei der Plöner Seenplatte unser Kaffeepause halten.

6. Tag: Nach dem Frühstücksbuffet Heimreise wie Anreise.

Termine:

  • 09. – 14. Juli 2024
  • 23. – 28. Juli 2024
  • 06. – 11. August 2024

  • Fahrt mit Hehle-Reisebus
  • sehr gutes 4-Sterne-Hotel im Zentrum
  • 5 x Nächtigung/Frühstücksbuffet
  • 1 Flasche Mineralwasser am Anreisetag im Zimmer
  • 4 x Buffet-Abendessen
  • Altstadtrundgang Kiel
  • Besuch Schifffahrtsmuseum
  • Liftfahrt Rathausturm
  • Nostalgische Schifffahrt Freya
  • 1 x Brunchbuffet an Bord
  • Eintritt Warleberger Hof
  • Kostümführung Warleberger Hof
  • Führung Gut Panker
  • Besuch Aussichtsplattform Flunder
  • Kostümführung Lübeck
  • Hehle-Audioguidesystem
  • Reiseleitung

  • Doppelzimmer
    1175 €
  • Einzelzimmer
    1425 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Keine Versicherung gewünscht
    0 €
  • Bus-KomplettSchutz bis 1.600€
    93 €
  • Bus-KomplettSchutz bis 1.200€
    70 €