Infos & Buchung: +43 5574 43077

Reisefinder

 

Klicken Sie ins Bild ...

Selige Ulrika Nisch - Hegne & Meersburg - 1 Tag

Selige Ulrika Nisch - Hegne & Meersburg
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
21_09_01_NISCH
Termin:
Preis:
ab 55 € pro Person

Die Selige Schwester Ulrike Nisch wird heute als große Fürsprecherin in allen Notlagen verehrt. Wie die vielen Gebetserhörungen beweisen, wird sie bei Krankheiten, häuslichen und schulischen Problemen, bei der Suche nach einem Arbeitsplatz, bei der Wiederherstellung des Friedens in Familie und Nachbarschaft sowie ausweglosen Situationen vertrauensvoll angerufen. Schwester Ulrika Nisch wurde 1882 geboren. Mit 25 Jahren legte sie im Provinzhaus Hegne die Ordensgelübde ab, erkrankte schwer an TBC und starb ein Jahr später mit nur 31 Jahren. Ihr Leben war geprägt von großer Demut und Güte, stets hatte sie Verständnis für fremde Not. Nach ihrem Tod fanden viele Menschen an ihrem Grab auffallend oft Kraft, Trost und auch konkrete Hilfe. Am 1. November 1987 wurde sie von Papst Johannes Paul II seliggesprochen. Ihre Gebeine ruhen nun in der Krypta in der Klosterkirche Hegne. Anfahrt über das Schweizer Bodenseeufer - Konstanz - Hegne. Tonbildschau, Feier der Heiligen Messe, Besuch der Krypta, Rückfahrt über Meersburg (Kaffeepause) ins Ländle.

Geistliche Leitung: Pfarrer Cristinel Dobos, Sulz

Fahrpreis mit Tonbildschau € 55

Einsammelroute Rheintal
Lochau - Bregenz - Lauterach - Wolfurt - Schwarzach - Dornbirn - Hohenems - Götzis - Sulz - Rankweil - Feldkirch - Bludenz

  • Tagesfahrt
    55 €