Infos & Buchung: +43 5574 43077

Reisefinder

 

Klicken Sie ins Bild ...

Sommerfeeling im Südtirol - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
HEHLE2022+22-SUEDTIROL
Termin:
Preis:
ab 798 € pro Person

SÜDTIROL ist geprägt vom Kontrast zwischen alpinen Gebirgszügen und mediterranen Weinlandschaften und gezeichnet von der einzigartigen Schönheit der Dolomiten, UNESCO-Welterbe. Aufgrund des milden Klimas mit über 300 Sonnentagen ist es einer der begehrtesten Lebensräume Europas, in dem neben gelebten Traditionen auch Sinn für Innovation und Design spürbar ist. Schließlich sind es die Menschen und ihre Kultur, die Südtirol ausmachen: Es ist das Zusammentreffen der italienischen, deutschen und ladinischen Sprache. Es ist die Mischung aus südlicher Gelassenheit und bäuerlichem Traditionsbewusstsein.

GENIESSEN Sie Ihr "Sommerfeeling“ am Stadtrand von Meran, in einer traumhaften, herrlich ruhigen Lage in Obermais, umgeben von Schlössern und Weinbergen. Das 4-Sterne-Hotel Anatol ist ein familiär geführtes Hotel in stilvollem Ambiente, welches einen unbeschwerten Kurzurlaub garantiert: Liebevoll zubereitete 4-Gänge-Abend-Menüs, mittags kleine Köstlichkeiten auf der überdachten Terrasse am Pool. Jede Menge Abwechslung: Schwimmbad mit 29°, 2 Whirlpools, Sauna, Solarium und Massagen bis zum schwungvollen Hausprogramm: wöchentlich Life-Musik, Unterhaltungsabende (stimmungsvolle Grillparties, Dinners bei Kerzenlicht, Tiroler Abende mit Musik und entsprechenden kulinarischen Spezialitäten etc.). Wöchentlich geführte Wanderungen mit Bus ab Hotel, Almpicknicks oder Grillen im Wald und Weinverkostungen verbunden mit dem Besuch interessanter Kellereien und Weingüter.

1. Tag: Anreise von Vorarlberg über Feldkirch - Bludenz und den Arlbergpass ins Oberinntal. Weiter geht es über den Reschenpass in den Vinschgau nach Meran. Ankunft am frühen Nachmittag im familiären 4-Sterne-Hotel Anatol im Stadtteil Obermais. Das Hotel liegt inmitten der Weinberge sehr ruhig und etwa 20 Minuten zu Fuß vom Stadtkern, der Uferpromenade und der Shoppingmeile entfernt. Sie haben die Wahl, Ihre Urlaubstage selbst zu gestalten oder an unseren Busausflügen teilzunehmen. Mit einem Begrüßungsaperitif werden Sie zu Ihrem entspannten Kurzurlaub im Südtirol empfangen. Feines 4-gängiges Abendessen und gemütlicher Tagesausklang.

2. Tag: Der Vormittag steht zur freien Verfügung. Erkundungen Sie doch zu Fuß die Altstadt Meran. Besonders sehenswert ist die Meraner Laubengasse mit zahlreichen Erkern und Torbögen, die aus zwei Häuserreihen mit Laubengängen besteht. Heute sind die Lauben mit ihren Boutiquen, Geschäften, Cafés und Restaurants eine der wichtigsten Einkaufsstraßen der Altstadt. Am Nachmittag laden wir Sie zu einem Busausflug auf den Bozner Hausberg Ritten ein, um die berühmten Erdpyramiden zu besichtigen. Eine schön angelegte Serpentinenstraße führt durch die grünen Weinberge in die Ortschaft Lengmoos. Vom Aussichtsrestaurant sind es nur 10 Minuten zu Fuß zu den berühmten Rittner Erdpyramiden, die zu den formschönsten Europas gehören.

3. Tag: Heute machen wir einen Ausflug an den Gardasee. Er bezaubert durch das harmonische Nebeneinander von alpiner und mediterraner Landschaft. Hier wachsen Zypressen, Palmen, Lorbeer- und Olivenbäume. Wir besuchen am Nordufer das Hafenstädtchen Riva, wo sich das mediterrane Leben auf den großen Plätzen, in den vielen Straßencafés, Souvenirgeschäften und an der schönen Uferpromenade abspielt. Von hier aus unternehmen wir eine Schifffahrt nach Limone an der "Zitronenriviera“. Die mediterrane Pflanzenwelt und die engen Gassen mit charakteristischen Tavernen spiegeln das typisch italienische Flair wider. Längerer Aufenthalt. Auf unserer Rückfahrt ins Hotel besuchen wir in Nogaredo eine Grappadestillerie. Bei einer Führung erfahren wir von der Kunst der Grappaherstellung. Mit einer anschließenden Verkostung runden wir diesen Besuch ab. Abendessen im Hotel.

4. Tag: Der heutige Tag steht zur freien Verfügung. Entspannen Sie einen Tag in der Hotelanlage oder besuchen Sie die Gärten von Schloss Trauttmansdorff. Sie liegen nur etwa 650 Meter vom Hotel entfernt und erstrecken sich auf einer Fläche von 12 Hektar in Form
eines natürlichen Amphitheaters. Dadurch eröffnen sich beeindruckende Perspektiven auf die herrliche Gartenlandschaft. Atemberaubende Ausblicke auf die umliegenden Ortler-Alpen und Texelgruppe sowie über den gesamten Meraner Talkessel. Das Erscheinungsbild der Gärten wandelt sich Woche für Woche. Im Juni duftet das Lavendelfeld und die Blumenwiese erstrahlt mit ihren Abertausenden Blüten, während im Seerosenteich Seerosen und exotische Lotosblumen ihre Blütenpracht zur Schau stellen.

5. Tag: Am Vormittag findet in Meran der große Freitagsmarkt statt. Ein Bummel durch den beliebtesten Markt der Region gehört zum Pflichtprogramm eines Südtirol-Ausflugs. Über 200 Händler aus dem gesamten norditalienischen Raum bieten ein breites Angebot an Waren an. Sicher finden Sie auf dem Wochenmarkt noch eine Südtiroler Spezialität für zu Hause. Am Nachmittag laden wir Sie zu einer etwa einstündigen Wanderung auf dem berühmten Tappeinerweg ins Dorf Tirol ein. Hierbei genießen Sie herrliche Ausblicke hinunter auf Meran und den Meraner Talkessel. Nach einer gemütlichen Kaffeepause wandern wir wieder zurück zum Hotel.

6. Tag: Eine Dolomitenrundfahrt mit Besuch des Schnitzerdorfes St. Ulrich und des Wallfahrtsortes Maria Weißenstein steht heute auf dem Programm. Wir fahren über Bozen und das Eisacktal ins wildromantische Grödnertal. In St. Ulrich halten wir zur Mittagspause, bevor es am Nachmittag über das Sellajoch auf der Panoramastraße in die imposante Welt der Dolomiten geht. Über Canazei vorbei an den gewaltigen Gebirgsstöcken Rosengarten, Marmolada und Latemar erreichen wir den Wallfahrtsort Maria
Weißenstein. Über den Naturpark Trudner Horn und Auer erreichen wir am Abend wieder Meran.

7. Tag: Nach einem gemütlichen Frühstück heißt es Abschied nehmen. Auf unserer Rückfahrt durch den Vinschgau machen wir in Naturns noch einen Stopp. Im interessanten Speckmuseum gibt es noch eine kleine Führung mit Kostprobe, bevor wir über den Reschen zurück ins Ländle fahren.

Reisetermine:

  • 13.-19.06.22, 7 Tage
  • 11.-17.07.22, 7 Tage

  • Fahrt mit Hehle-Reisebus
  • Nächtigung inklusive Ortstaxe im 4-Sterne-Hotel Anatol
  • 6x Nächtigung/Frühstücksbuffet
  • Willkommensaperitif
  • 6x 4-Gangmenü mit Salatbuffet
  • Grillabend im Rahmen der HP
  • 1x Kaffee & Kuchen im Hotel
  • Wöchentliche Live-Musik
  • Ausflug Gardasee mit Schifffahrt
  • Grappadestillerie mit Verkostung
  • Dolomitenrundfahrt
  • Ausflug Bozner Erdpyramiden
  • Wanderung Tappeinerweg
  • Speckmuseum mit Kostprobe

  • Doppelzimmer
    798 €
  • Einzelzimmer
    938 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Reise- und Stornoschutz ab
    76 €
  • Stornoschutz ab
    38 €