Infos & Buchung: +43 5574 43077

Reisefinder

 

Klicken Sie ins Bild ...

Wir sind auf Facebook

Törggelen mit Gasslfest - 2 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
19_09_28_GASSL
Termin:
Preis:
ab 200 € pro Person

1. Tag: Anreise über den Arlberg - Innsbruck - Brenner ins Pustertal in unser gutes 4-Sterne-Hotel. Mittagessen und Zimmerbezug. Danach haben Sie die Möglichkeit, das Pustertaler Lodenmuseum zu besichtigen oder die Wellnessanlage des Hotels zu nützen. Am späten Nachmittag fahren wir mit unserem Bus ins Eisacktal nach Klausen. Dort finden wir eine sehenswerte historische Altstadt, eine romantische Stadtgasse aus dem Mittelalter mit vielen Erkern, Inschriften, zinnenbewehrten Hausfassaden und zahlreichen Baudenkmälern. Hier findet heute im alten Stadtkern das berühmte Gassl-Törggelen statt. Dabei werden in den Gassen und urigen Kellern lokale Spezialitäten und ein musikalisches Unterhaltungsprogramm geboten. Da gibt es natürlich die typische „Südtiroler Koscht" und reichlich neuen Wein. Gegen 21.30 Uhr Rückfahrt in unser Hotel. Lassen Sie den Abend an der Hotelbar ausklingen.

2. Tag: Heute Vormittag besuchen wir die Franzensfeste im Südtiroler Eisacktal. Diese Festung wurde vor 180 Jahren als riesiges Bauprojekt und Meisterwerk funktionaler Festungsarchitektur eingeweiht: Bombensicher, in den Details klug durchdacht und eine Talsperre, an der kein Heer vorbeikommen sollte. Sie sollte Österreich an seiner Südgrenze vor militärischen Übergriffen schützen, kam aber nie zum Einsatz. Die 65.000 Quadratmeter große Festung besteht aus drei Forts, verfügt über ein gigantisches Labyrinth aus Räumen, Gängen und Treppen und erstreckt sich über eine Geländefläche von mehr als 20 Hektar. Bis heute blieb die Franzensfeste ein magischer Ort, um den sich spannende Geschichten ranken. Geführte Besichtigung. Am Nachmittag kehren wir über den Brenner und Arlberg zurück nach Vorarlberg.ber 300 verschiedenen Orchideen zeigen ihren unvergleichlichen Reichtum an Farben und Formen, exotischen Düften und Leuchtkraft. Ein Orchideen-Experte begleitet uns durch die schöne Anlage. Unsere Mittagspause halten wir in Meran. Eingebettet in eine prächtige alpine Kulisse mit eindrucksvollen Bergspitzen, 300 Sonnenstunden pro Jahr und südländischer Vegetation mit Palmen und Zypressen, präsentiert sich die Kurstadt von ihrer schönsten Seite. Am Nachmittag geht es über den Vinschgau und Reschenpass ins Tiroler Oberland. Im Oberinntal unterbrechen wir unsere Fahrt zu einer Kaffeepause, bevor wir über den Arlbergpass ins Ländle zurückkehren.

• Fahrt mit Hehle-Reisebus
• 1 x Nächtigung/Frühstücksbuffet in gutem Hotel
• 1 x Mittagessen
• Eintritt Lodenmuseum
• gratis Nutzung der Wellnessanlage
• Besuch Gassl-Törggelen
• Eintritt und Führung Franzensfeste
• Reisebegleitung

  • Doppelzimmer
    200 €
  • Einzelzimmer
    222 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Stornoschutz
    8 €