Infos & Buchung: +43 5574 43077

Reisefinder

 

Klicken Sie ins Bild ...

Tulpenblüte in Holland - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
HEHLE2023+23-TULPENBLUTE
Termin:
Preis:
ab 694 € pro Person

Reisen Sie mit uns in das Land der Tulpen, Windmühlen und Holzschuhe. Vor allem im Frühling ist Holland mit seinem "schönsten Frühlingspark der Welt“ eines der reizvollsten Reiseziele.

1. Tag: Anreise über Karlsruhe - Koblenz - Köln - Eindhoven in den Raum Tilburg. Zimmerbezug im sehr guten 4-Sterne-Hotel, Abendessen und Nächtigung.

2. Tag: Der Höhepunkt des heutigen Tages ist zweifellos am Vormittag der Besuch des weltberühmten Keukenhofes. Im 32 ha großen Park mit seltenen Bäumen und wunderschön gestalteten Wasserflächen blühen jedes Jahr von Mitte März bis Mitte Mai an die sieben Millionen Zwiebelgewächse. 15 km Spazierwege führen durch den Park. Die Gärten und vier Pavillons zeigen eine fantastische Kollektion von: Tulpen, Hyazinthen, Narzissen, Orchideen, Rosen, Nelken, Iris, Lilien und vielen anderen Blumen. Sie werden überwältigt sein von dem Spektakel an Farben und Düften. Verbringen Sie den ganzen Tag im Keukenhof oder fahren Sie am frühen Nachmittag an die holländische Küste nach Noordwijk. Der Blumen-Badeort liegt mitten im "Bollenstreek“, dem Blumenzwiebel-Anbaugebiet. Ende April steht die ganze Landschaft im Zeichen der blühenden Blumenfelder. Längerer Aufenthalt zur Kaffeepause in Noordwijk. Zahlreiche Restaurants und Kneipen laden zum Verweilen ein, oder unternehmen Sie einen ausgedehnten Dünenspaziergang am 13 km langen Sandstrand. Wer lieber im Keukenhof bleibt, wird dort gegen 17 Uhr wieder abgeholt. Abendessen im Hotel.

3. Tag: Heute unternehmen wir einen Ausflug nach Flandern und besuchen die belgische Stadt Antwerpen an der Schelde. Seit vielen Jahrhunderten wurde die Stadt als wichtigster Umschlagplatz für den europäischen Diamantenhandel sehr wohlhabend, was sich bis heute in der historischen Altstadt widerspiegelt. Bei einem geführten Rundgang in der lebendigen Hafen- und Kunststadt wandeln wir auf den Spuren des barocken Malerfürsten Peter Paul Rubens, bestaunen die prächtigen, mittelalterlichen Gildehäuser, das Rathaus und den Brabo-Brunnen auf dem Grote Markt und sehen die gotische Liebfrauenkathedrale. Am Nachmittag besuchen wir die Hauptstadt von Nordbrabant. 's-Hertogenbosch oder Den Bosch, wie sie genannt wird, ist eine herrliche Stadt voller historischer Gebäude, schöner Museen, netter Geschäfte sowie geselliger Kneipen und Cafés. Wie in den meisten holländischen Städten gibt es in der Altstadt ein Geflecht von Brücken und Kanälen. Wir zeigen Ihnen 's-Hertogenbosch auf einzigartige Weise während einer Rundfahrt auf der Binnendieze. In einem offenen, mit leisem Elektromotor betriebenen Boot, geht es an prächtigen Denkmälern, faszinierenden Wasserläufen, romantischen Gärten, verborgenen Hinterhöfen und beeindruckenden Befestigungen entlang, abwechselnd an der frischen Luft und dann wieder unter der jahrhundertealten Bebauung hindurch. Inzwischen erfahren wir spannende Geschichten, die sich hinter alten Fassaden und in dunklen Lagerkellern verbergen. Nach einer Kaffeepause kehren wir ins Hotel zurück. Abendessen.

4. Tag: Heimreise wie Hinfahrt.

  • Fahrt mit Hehle-Reisebus
  • sehr gutes 4-Sterne-Hotel
  • alle Zimmer mit Du/WC
  • 3 x Nächtigung/Frühstücksbuffet
  • 3 x dreigängiges Abendessen
  • Benützung Wellnessanlage
  • Eintritt Keukenhof
  • Busausflug Noorwijk
  • Stadtführung Antwerpen
  • Grachtenrundfahrt Binnendieze
  • Hehle-Audioguidesystem
  • Reiseleitung

  • Doppelzimmer
    694 €
  • Einzelzimmer
    859 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Bus-KomplettSchutz bis 800€
    49 €
  • Bus-KomplettSchutz bis 1.000€
    58 €
  • Keine Versicherung gewünscht
    0 €