Infos & Buchung: +43 5574 43077

Reisefinder

 

Klicken Sie ins Bild ...

Unentdeckte Juwelen des Friaul - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
HEHLE2024+24-FRIAUL
Termin:
Preis:
ab 625 € pro Person

"Kleines Universum“ nennen die Friulaner liebevoll ihre Heimat. Von der blauen Adria erstreckt sich dieses reiche Kulturland über sanfte Weinberge bis zu den schneebedeckten Gipfeln der Karnischen und Julischen Alpen. Entdecken Sie auf unserer Reise die wechselvolle Geschichte aus zwei Jahrtausenden und genießen Sie die hervorragenden Spezialitäten und die ausgezeichnete Küche!

1. Tag: Anreise über Arlberg – Brenner – Bozen – Trento – Val Sugana – Belluno – Udine. Hotelbezug direkt im Zentrum, Willkommensdrink und Abendessen.

2. Tag: Vormittag geführter Stadtrundgang in Udine. Die Stadt schmiegt sich malerisch um einen Hügel, auf dessen Gipfel ein Castello steht. Es präsentiert die städtische Kultur Friauls. Lange Zeit stand die Stadt unter venezianischer Herrschaft und kann auch deren Einfluss nicht leugnen. Der sehr schöne von Bauten in einheitlichem Stil umstellte Hauptplatz zählt heute als "schönster venezianischer Platz“ außerhalb Venedigs. Ebenso erinnern die Loggia mit dem Uhrenturm und der Kommunalpalast an die venezianischen Vorbilder. Danach geht es ins friulanische Hügelland ins Städtchen San Daniele, das an sich schon eine wahre Perle ist. Bekannt ist das hübsche Städtchen in erster Linie für den luftgetrockneten Rohschinken, der zweifelsohne zu den besten in ganz Italien gehört. Besuch einer Schinkenfabrikation und Mittagsimbiss mit Kostprobe dieser friulanischen Delikatesse. Am Nachmittag fahren wir durch die eindrucksvolle Flusslandschaft des Tagliamento in die Mosaikstadt Spilimbergo. Hier steht ein Besuch der berühmten Mosaikschule auf dem Programm. In dieser weltweit einzigartigen Institution werden noch die alten Techniken der Mosaikkunst gelehrt. Ein weiteres Highlight des heutigen Tages finden wir in Fagagna. In einem antiken Bauernhaus wird der friulanische Alltag vor etwa 100 Jahren nachgebildet, von der Küche mit dem Fogolâr über das Schlafzimmer bis hin zum Kornspeicher. Der Besucher gewinnt den Eindruck, er befände sich in einem bewohnten Haus: Sämtliche Räume sind original eingeräumt, man kann den Leuten mit ihren antiken Werkzeugen bei der Arbeit zusehen, in der Mühle wird Korn gemahlen, im Ofen Brot gebacken und im Stall befinden sich Tiere. Abends Rückkehr nach Udine, mit einem typisch regionalen viergängigen Abendessen runden wir unseren eindrucksvollen Tag ab.

3. Tag: Heute zeigen wir Ihnen ein unentdecktes Juwel in Niederfriaul. Das mittelalterliche Dorf Strassoldo mit Mühle, Kirche und Wachturm wird vom gleichnamigen Schlosskomplex beherrscht. Vor über 1.000 Jahren wurden hier zwei Schlösser erbaut in deren Mitte die Kirche San Nicolò steht. Wir besuchen den Palazzo des oberen Schlosses mit seinem verwunschenen Zaubergarten mit uraltem Baumbestand und vielen Quellflüssen. Im Garten sind antike chinesische Rosen, Bananensträucher, Palmen, Magnolien aus dem 14. Jahrhundert und Bäume aus Kanada zu bewundern. Danach geht es in das alte Handelsstädtchen Palmanova. Der sternförmige Stadtkern mit seinen drei Toren und neun Zacken gehört seit 2017 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Unseren Ausflugstag beschließen wir mit einer Weinprobe und einem kleinen Imbiss im Tagliamento-Gebiet. Abends Rückkehr nach Udine und Abendessen.

4. Tag: Nach einer erlebnisreichen Reise treten wir nach dem Frühstück die Rückreise nach Vorarlberg an.

Termine:

  • 10. bis 13. Oktober 2024
  • 10. bis 13. April 2025

  • Fahrt mit Hehle-Reisebus
  • 3 x Nächtigung im 3-Sterne-Superior-Hotel
  • Willkommensdrink
  • 2x dreigängiges Abendessen
  • 1x viergängiges Abschiedsessen
  • Eintritt oberes Schloss und Park
  • 1 x Weinprobe und Imbiss
  • 2 x örtliche Ganztagesführungen
  • 1 x mittags Schinkenimbiss
  • Eintritt Mosaikschule
  • Eintritt Museum Fagagna
  • Hehle-Audioguidesystem
  • Reiseleitung

  • Doppelzimmer
    625 €
  • Einzelzimmer
    745 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Keine Versicherung gewünscht
    0 €
  • Bus-KomplettSchutz bis 800€
    49 €