Infos & Buchung: +43 5574 43077

Reisefinder

 

Klicken Sie ins Bild ...

Walfahrt Maria Brünnlein zum Trost - 1 Tag

Walfahrt Maria Brünnlein zum Trost
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
21_11_03_MARIA_BRUNN
Termin:
Preis:
ab 55 € pro Person

Die Kirche „Maria Brünnlein zum Trost" in Wemding ist die bekannteste Wallfahrtskirche im Bistum Eichstätt. Sie besitzt auch den einzigen Brunnenaltar Deutschlands. Jährlich kommen an die 250.000 Pilger hierher und finden Trost und Hoffnung für ihren Alltag. Die Wallfahrt geht auf das Jahr 1680 zurück. Ein Wemdinger Bürger brachte damals das heutige Gnadenbild, eine geschnitzte Madonna, von einer Pilgerreise aus Rom mit. Daraufhin wurde über dem Schillerbrünnl, dem man Heilkräfte nachsagte, für das Holzbild eine Kapelle errichtet. Maria Brünnlein zum Trost wurde rasch eine viel besuchte Zufluchts- und Wallfahrtsstätte. Die Kapelle konnte die Pilger nicht mehr fassen, so wurde 50 Jahre später die heutige Barockkirche erbaut. Die wundertätige Quelle wurde mit dem heutigen Altar überbaut. Bei ihrem Austritt teilt sie sich und fließt gleichzeitig nach vier Richtungen. Viele Pilger verbinden ihren Besuch hierher mit einem Trunk aus dem Gnadenbrünnlein. Maria Brünnlein zum Trost ist die große Fürsprecherin in allen Sorgen und Nöten. Ganz besonders jedoch wird sie bei Augenleiden und Sehproblemen aufgesucht.

Geistliche Leitung: Pfarrer Cristinel Dobos, Sulz

Fahrpreis 55 €

Einsammelroute Rheintal
Feldkirch - Rankweil - Sulz - Götzis - Hohenems - Dornbirn - Schwarzach - Wolfurt - Lauterach - Bregenz - Lochau

  • Tagesfahrt
    55 €