Infos & Buchung: +43 5574 43077

Reisefinder

 

Klicken Sie ins Bild ...

Wir sind auf Facebook

Wallfahrt Vorderwald - Lienz und Maria Luggau - 3 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
19_09_02_VORDERWALD
Termin:
Preis:
ab 255 € pro Person

1. Tag: Anreise über das Rheintal - Klostertal - Arlbergpass - Brenner - Milland. Hier feiern wir in der Wallfahrtskirche Pater Freinademetz die Heilige Messe. Danach geht es in die Domstadt Brixen zur Mittagspause. Am Nachmittag fahren wir durch das Pustertal ins Osttirol nach Lienz, wo wir im Zentrum unser gutes Hotel beziehen. Gemeinsames Abendessen und Nächtigung.
2. Tag: Nach dem Frühstück Fahrt über Straßen ins Lesachtal nach Maria Luggau. Der vielbesuchte Wallfahrtsort Maria Luggau im kärntnerischen Grenzland liegt auf 1.170 m Höhe im oberen Lesachtal und ist bekannt für sein großartiges Bergpanorama. Schon 500 Jahre pilgern ununterbrochen Menschen zu Unserer Lieben Frau nach Luggau und finden hier auffallend oft Hilfe in allen Lebenslagen. Die heutige Wallfahrtskirche in schönstem Barock besitzt einen kostbaren Hochaltar mit Festbaldachin. Das Altarbild zeigt die Himmelfahrt Mariens und darunter das viel verehrte Gnadenbild der Gottesmutter. Die Gnadenstätte wird vom angrenzenden Servitenkloster betreut. Hier dürfen wir auch den Votivgang und den Altar des Heiligen Peregrinus besichtigen. Peregrin ist der Patron der Krebskranken. Er selbst wurde wundersam vom Knochenkrebs geheilt und auf seine Fürbitte geschehen immer wieder unerwartete Heilungen. Gemeinsame Messfeier, anschließend Besichtigung der Wallfahrtsstätte. Am Nachmittag kehren wir nach Lienz zurück, wo uns eine Stadtführerin zu einem interessanten Rundgang erwartet. Freizeit und Abendessen im Hotel.
3. Tag: Über den Felbertauerntunnel - Mittersill und Wörgl geht es nach Götzens bei Innsbruck. Hier besuchen wir die Kirche St. Peter und Paul, die als schönste Rokoko-Landkirche gilt. Seit der Seligsprechung von Pfarrer Neururer ist sie eine vielbesuchte Wallfahrtskirche. Otto Neururer hat in Götzens gewirkt und ist im KZ umgekommen. Die Aschenurne mit seinen sterblichen Überresten wird hier in der Kirche aufbewahrt. Pfarrer Neururer stammte aus ärmlichen Verhältnissen und hat sich zeitlebens für notleidende Menschen eingesetzt. Deshalb wird er gerne bei familiären Sorgen angerufen. Gemeinsame Messfeier und danach Rückfahrt ins Ländle.

• Fahrt mit Hehle-Reisebus
• gutes 3-Sterne-Hotel im Lienzer Stadtzentrum
• 2x Frühstücksbuffet
• 2x Abendessen im Hotel
• Stadtführung in Lienz
• 3x Feier Heilige Messe
• geistl. Leitung: Pfarrer Albert Egender, Doren - Riefensberg

  • Doppelzimmer
    255 €
  • Dreibettzimmer
    255 €
  • Einzelzimmer
    297 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Stornoschutz
    10 €