Infos & Buchung: +43 5574 43077

Reisefinder

 

Klicken Sie ins Bild ...

Wallfahrt zum Gnadenort Schio - 3 Tage

Wallfahrt zum Gnadenort Schio
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
HEHLE2024+24-WL-SCHIO
Termin:
Preis:
ab 280 € pro Person

Am 25. März 1985 hatte Renato Baron seine erste Marienerscheinung. Anfangs erschien die Gottesmutter viele Monate in der Kirche San Martino. Später hatte er Erscheinungen auch andernorts: zu Hause in seinem Gebetsraum, in der Krypta des Cenacolo, auf dem Monte di Cristo. Meistens erschien Maria nach dem Beten und Gehen des Kreuzweges auf den Monte di Cristo.

Viele Pilgergruppen aus der ganzen Welt besuchen seither diesen Erscheinungsort, von dem schon sehr viel Segen und Gnade hervorgegangen ist. Der Seher Renato Baron verstarb am 02.09.2004 nach langer, schwerer Krankheit im Alter von 72 Jahren. Doch gerade jetzt, nach dem Tod des Sehers sind wir aufgerufen, den Weg, den er uns aufgezeigt hat, in seinem Sinne weiter zu gehen. Auf unserer Wallfahrt erwarten die Pilger Anbetungen, Vorträge, tägliche Hl. Messen, Marienweihen, Beichtgelegenheiten, Kreuzwegandachten und Besuch der Hl. Orte.

Freitag: Abreise ab Vorarlberg über Innsbruck – Brenner – Bozen – Rovereto nach Schio, wo wir zur Barmherzigkeitsstunde ankommen (Stille, Hl. Rosenkranz mit Botschaft, eucharistischer Segen). 17.00 Uhr Feier der Heiligen Messe. Nach dem Zimmerbezug und Abendessen findet um 21.00 Uhr der internationale Kreuzweg statt.

Samstag: San Martino di Schio. Betrachtung, Vortrag, Gebet, Beichtgelegenheit. Besichtigung des Cenacolo, eine Nachbildung der Auferstehungskapelle, der Krippe, des Hauses der Hl. Familie. Besuch des Kirchleins San Martino. Hier hatte Renato Baron von 1985 bis kurz vor seinem Tode 2004 Erscheinungen der Gottesmutter als "Königin der Liebe“. Ihre Worte, welche Renato aufschrieb, bewirkten Großes für viele Seelen und für die Marianische Bewegung.

Sonntag: Frühstück, 09.00 Uhr Feier der Heiligen Messe mit Einzelsegen und Segnung der Andachtsgegenstände. Mittagessen im Pilgerheim. Rückreise nach Vorarlberg. Geplante Ankunft ca. 21.30 Uhr

  • Fahrt mit modernstem Hehle-Reisebus
  • 2 x Nächtigung im Pilgerhotel Nazareth
  • 2 x Frühstück
  • 2 x 3-Gang-Menü mit Getränken
  • 2 x mittags Tellergericht mit Getränken
  • Vorträge und vielseitiges Programm vor Ort in deutscher Sprache
  • Geistliche Leitung:
  • Pfarrer Werner Ludescher, Schwarzach

  • Doppelzimmer
    280 €
  • Dreibettzimmer
    280 €
  • Vierbettzimmer
    280 €
  • Einzelzimmer
    330 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Bus-KomplettSchutz bis 300€
    26 €
  • Bus-KomplettSchutz bis 400€
    35 €
  • Keine Versicherung gewünscht
    0 €