Infos & Buchung: +43 5574 43077

Reisefinder

 

Klicken Sie ins Bild ...

Wellness- und Genussreise ins Mühlviertel - Oberösterreich - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
21_07_23_MUEHLVIERTE
Termin:
Preis:
ab 619 € pro Person

Seit jeher gilt das Mühlviertel als Rückzugsgebiet für alle, die Ruhe suchen und neue Kraft tanken möchten. Klare Luft und frisches Wasser, sanfte Hügel und stille Wälder, charmante Orte und Städte mit Geschichte: Bad Leonfelden liegt eingebettet im Mühlviertler Hochland und bietet die ideale Voraussetzung für Ihren erholsamen Wellness- und Sommerurlaub. In unserem tollen Hotel-Arrangement sind das Frühstückserlebnis, mittags eine Genuss.Jause sowie ein 6-gängiges Abendessen und ausgewählte Getränke inklusive. Einem entspannten Urlaub steht nichts mehr im Wege!

1. Tag: Anreise über Innsbruck - Salzburg - Mondsee - Linz - Bad Leonfelden. Hier beziehen wir am späten Nachmittag das 4-Sterne-superior Hotel Falkensteiner & Spa Bad Leonfelden für vier Nächte. Das naturverbundene Wellnessrefugium liegt in einem etwa vier ha großen Park und hat sein Angebot auf die Tiefenentspannung ausgelegt. So umfasst das 2.500 m² große Spa Acquapura weitläufige Wasserwelten mit beheiztem Innen- und Außenpool, Saunabereiche und Ruheoasen sowie ein umfangreiches Angebot für Aktivitäten wie Yoga, Biken und Wandern. Vor dem Abendessen bleibt noch Zeit für ein erstes Kennenlernen der Wellnessanlage.

2. Tag: Unser heutiger Ausflug führt uns in das Obere Mühlviertel, dessen geistlicher und spiritueller Mittelpunkt das Chorherrenstift Schlägl ist. Noch heute erfüllt es die ihm vor 800 Jahren zugedachten Aufgaben. Das Kloster ist auch in den Jakobsweg Oberes Mühlviertel und den Rupertiweg eingebunden. Als erstes besichtigen wir das imposante Stift mit einer Führung, danach ergründen wir den Mythos der Stiftsbrauerei Schlägl mit seiner 400-jährigen Brautradition, denn hier soll das wertvollste Bier Österreichs gebraut werden. Eine Führung durch die Stiftsbrauerei verrät so manches spannende Detail zur Bierherstellung. Abschließend wird mit drei Kostproben angestoßen. Im schönen Gastgarten des Stifts halten wir die Mittagspause. Am Nachmittag fahren wir in die Gemeinde Ulrichsberg und besuchen die Warte auf der kleinen Anhöhe Sulzberg nahe der Grenze. Vom 24 m hohen Aussichtsturm genießen wir einen herrlichen Ausblick auf den tschechischen Teil des Böhmerwaldes mit dem fjordartigen Moldaustausee. Am späten Nachmittag kehren wir in unser gutes Hotel zurück. Abendessen im Hotel inkl. Getränke.

3. Tag: Der heutige Tag steht zur freien Verfügung. In unserem herrlichen Wellness- und Spa-Bereich können Sie den ganzen Tag wunderbar genießen. Auch im Refugium Moorwald in Bad Leonfelden können Sie sich einen ganzen Tag verweilen: Erlebnisweg Moorwald (3 km), Kneippweg (1,4 km), Holzhackersteig (2 km), der Franzensweg (3 km), der Felsensteig (1,3 km/steil), Yogawiese, Fitnessparcours und Motorikpfad. Oder nützen Sie den Fahrradverleih unseres Hotels, das Mühlviertler Hochland bietet für jeden Anspruch das richtige Angebot. Am Nachmittag laden wir Sie zu einer Rundfahrt mit unserem Bus „Mühlviertel pur" nach Pfarrkirchen. Auf 800 m zwischen Donau und Böhmerwald liegt Pfarrkirchen, der aussichtsreichste Ort im Mühlviertel. An klaren Tagen sind 47 Kirchtürme zu sehen und der Fernblick reicht bis zur Nordkette. Hier haben wir eine Einkehr im Panoramacafé mit Torten- und Eisspezialitäten eingeplant. Abends Rückkehr ins Hotel.

4. Tag: Freistadt und Bergkräuterdorf. Heute Vormittag reisen wir ins Mittelalter. Die historische Braustadt Freistadt wird umschlossen von den Stadtmauern und Toren und bietet ein breites Spektrum an Sehenswertem. Auf dem geführten Spaziergang lassen sich so manch verborgene Schätze entdecken wie zahlreiche Arkadenhöfe, Durchgänge und künstlerische gestaltete Zunftzeichen. Die liebevoll renovierten und restaurierten Fassaden aus den verschiedenen Epochen nehmen uns mit auf eine spannende und abwechslungsreiche Entdeckungsreise durch die Jahrhunderte. Mittags Genuss.Jause im Hotel. Am Nachmittag besuchen wir das Tal der Kleinen Gusen. Das Mühlviertel hat viele Köstlichkeiten in Bio-Qualität zu bieten. So ist die Umgebung vom Bergkräuterdorf Hirschbach im Mühlkreis von duftenden Kräuterfeldern geprägt. Kein Wunder, ist hier doch die Bergkräutergenossenschaft zuhause und kultiviert auf Granitböden aromatische Würzkräuter. Durch die Kräuterpforte gelangen wir auf den Kräuterlehrpfad, der uns zum Schmecken, Riechen und Ertasten animiert. Einkehr- und Einkaufsmöglichkeit beim Kräuterwirt Dunzinger, danach kehren wir in unser Wellnesshotel zurück. Abendessen im Hotel mit Getränken.

5. Tag: Rückreise nach Vorarlberg.

Bildnachweis:
copyright-Kräuteralm+Klaffer.jpeg
copyright-Bärnsteinhof_Mario+Gärtner.jpeg
Freistadt-copyright-OÖ.Tourismus_Röbl
Stift+Schlägl-copyright-Stift+Schlägl)(1)
Stift+Schlägl-copyright-Stift+Schlägl)
Mühlviertler+Pferdeeisenbahn-copyright-OÖ.Tourismus_Röbl)
Aussichtsturm+Alpenblick-copyright-TVB+Böhmerwald+_+Felhofer)

• Fahrt mit Hehle-Reisebus
• sehr gutes 4-Sterne-Hotel Falkensteiner
• 4 x Nächtigung/Frühstücksbuffet
• 4 x 6-gängiges Abendessen mit Getränken
• 2 x mittags Genuss-Jause im Hotel
• Gratis Nutzung des Wellnessbereichs
• Führung Stift Schlägl
• Brauereiführung mit Kostprobe
• Eintritt Aussichtsturm
• Stadtführung Freistadt
• Führung Bergkräuterdorf
• Ausflug „Mühlviertel pur“
• Reiseleitung

  • Doppelzimmer
    619 €
  • Einzelzimmer
    719 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Stornoschutz im EZ
    28 €
  • Stornoschutz im DZ
    24 €