Infos & Buchung: +43 5574 43077

Reisefinder

 

Klicken Sie ins Bild ...

Wien vom Feinsten – exklusiv - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
HEHLE2022+22-WIEN
Termin:
Preis:
ab 695 € pro Person

1. Tag: Anreise über den Arlberg - Innsbruck - Salzburg - Linz - St. Pölten - Wien. Zimmerbezug in sehr gutem Stadthotel. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Die Hauptstadt Österreichs ist eine Stadt der Superlative und begeistert jeden Besucher. Am Vormittag unternehmen wir eine Stadtrundfahrt in Wien, die Stadtführerin erwartet uns bereits. Es gibt viel zu sehen, Wien zeigt sich traditionell und modern: mit Schloss Belvedere, der Karlskirche - und dem schräg-bunten Hundertwasserhaus. Danach folgt ein Spaziergang durch die Innenstadt: Oper, das legendäre Café Sacher, Kärntner Straße, Haas Haus und Stephansdom. Für die Mittagspause haben wir ein Altwiener Traditionsgasthaus vorreserviert. Den Nachmittag verbringen wir in der Weltkulturerbestätte Schönbrunn. Schloss Schönbrunn ist eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten von Wien und gehört zu den größten Kunst- und Kulturgütern der Stadt. Etwa 50 der über 1400 prächtig ausgestatteten Räume können bei einer Führung besichtigt werden. Nehmen Sie sich unbedingt Zeit für einen Spaziergang durch den herrlichen Schlosspark mit seinen beeindruckenden Brunnen, Statuen und Denkmälern. Er ist frei zugänglich und an seinem oberen Ende können Sie nach einem Spaziergang vom imperialen Café Gloriette einen grandiosen Blick auf die wunderschöne Anlage und die Bundeshauptstadt Wien genießen. Oder besuchen Sie den ältesten und schönsten Zoo der Welt. Der Tiergarten Schönbrunn ist die einzige erhaltene Barock-Menagerie und gleichzeitig auch einer der modernsten Zoos, in dem sich die Tiere artgerecht und in herrlichen Gehegen bewegen können. Zeitig erreichen wir zum Abendessen unser Hotel.

3. Tag: Am Vormittag laden wir Sie zu einer spannenden Tour um das historische Stadtzentrum von Wien ein. Wir unternehmen eine Zeitreise auf der Wiener Ringstraße. Sie soll der schönste Boulevard der Welt sein. Erbaut wurde sie im 19. Jh. auf mittelalterlichen Mauern. Sämtliche Prachtbauten und öffentliche Gebäude
reihen sich wie eine Perlenschnur aneinander Staatsoper, Parlament, Rathaus und Burgtheater. Die Ringstraßen Palais präsentieren sich in barocker, klassizistischer und historischer Pracht. Wir besichtigen das Stadtpalais Liechtenstein, eine der feudalsten Ringstraßenresidenzen. Es ist nach jahrelanger Renovierung aus dem Dornröschenschlaf erwacht und seine Prunkräume erstrahlen in neuem Glanz. Was spielte sich hinter den Wänden dieses herrschaftlichen Hauses ab? Wer waren seine Bewohner? Wie lebten sie und wie lebten im Gegensatz dazu die Arbeiter? Was hat die Moderne daraus gemacht? All diesen Fragen spüren wir auf dieser exklusiven Route nach. Die Mittagspause halten wir beim berühmten Naschmarkt mit vielen regionalen Anbietern und kleinen Restaurants. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung für eigene Erkundungen. Besonders interessant ist ein Besuch im Naturhistorischen oder im Kunsthistorischen Museum oder im Museumsquartier. Auch ein Besuch des Zentralfriedhofs mit seinen berühmten Ehrengräbern aus Politik, Wirtschaft, Kunst und Kultur gehören zu den zu den ganz besonderen Sehenswürdigkeiten Wiens. Am Abend laden wir Sie in einem Wiener Heurigen zu einer zünftigen Brettljause ein.

4. Tag: Heute besuchen wir Wiens kleine Schwester. Bratislava und Wien werden oft als die beiden Hauptstädte der Welt mit der geringsten Entfernung bezeichnet. Tatsache ist, dass sie einander nicht nur geografisch, sondern auch historisch sehr nahe sind. Seine große Blütezeit erlebte Bratislava als Hauptstadt des Königreichs Ungarn, besonders im 18. Jh. unter der Herrschaft von Kaiserin Maria Theresia. Schon die Anreise von einem Stadtzentrum ins andere mit dem neuen Tragflügelboot "Twincityliner“ auf der Donau in nur einer Stunde ist ein Highlight. Touristisch steht Bratislava bis heute im Schatten Wiens. Zu Unrecht! Davon können Sie sich selbst bei einem geführten Rundgang durch die charmante Altstadt überzeugen. Bei einem Spaziergang durch die schönen Gassen und Straßen erfahren wir viel Wissenswertes über seine Geschichte, Sehenswürdigkeiten und Persönlichkeiten. Mittags laden wir Sie in der Altstadt zu einem typisch slowakischen Gericht ein. Der Nachmittag steht für eigene Erkundungen zur Verfügung. Besuchen Sie oberhalb der Altstadt die Burg oder den Aussichtsturm UFO, von beiden genießen Sie eine herrliche Fernsicht auf die Stadt und die Donau. Am späten Nachmittag fahren wir mit unserem Bus zurück nach Wien. Heute kein Abendessen im Hotel.

5. Tag: Frühstücksbuffet und auschecken. Danach Rückfahrt auf derselben Strecke wie Anreise. Zeitig kehren wir ins Ländle zurück.

  • Fahrt mit Hehle-Reisebus
  • 4 x Nächtigung/Frühstücksbuffet
  • sehr gutes 4-Sterne-Hotel im Zentrum
  • 2 x dreigängiges Abendessen im Hotel
  • 1 x Brettljause im Heurigen
  • 1 x Mittagessen in Prag
  • Ausflug Schönbrunn
  • 2 x Stadtführung Wien
  • Eintritt Palais Liechtenstein
  • Donauschifffahrt
  • 1 x Altstadtführung Bratislava
  • Reiseleitung

  • Doppelzimmer ohne Stornoschutz
    695 €
  • Doppelzimmer mit Stornoschutz
    723 €
  • Einzelzimmer ohne Stornoschutz
    855 €
  • Einzelzimmer mit Stornoschutz
    890 €