Infos & Buchung: +43 5574 43077

Reisefinder

 

Klicken Sie ins Bild ...

Wir sind auf Facebook

Wochenende am Gardasee - 3 Tage

Wochenende am Gardasee
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
19_09_06_GARDASEE
Termin:
Preis:
ab 328 € pro Person

Der Gardasee bezaubert durch das harmonische Nebeneinander von alpiner und mediterraner Landschaft. Durch das ganzjährig milde Klima wird der See von einer reichen Mittelmeerflora umrahmt. Hier wachsen Zypressen, Palmen, Lorbeer- und Olivenbäume. Vom Nordufer in Riva aus erreichen wir die schönsten Reiseziele dieser Region. Genießen Sie mit uns diesen Kurzurlaub!

1.Tag: Anreise von Vorarlberg über Innsbruck - Brenner - Bozen - Trient nach Rovereto. Am Nachmittag erreichen wir am nördlichen Gardasee das Städtchen Riva, wo der österreichische Jugendstil seine Ausläufer hat. Mitten im historischen Zentrum der Altstadt beziehen wir am späten Nachmittag das traditionsreiche 4-Sterne-Grand-Hotel Riva. Das Panorama von der Dachterrasse lädt zum Träumen ein. Es sind nur wenige Schritte in die Fußgängerzone und zur Seepromenade. Unternehmen Sie nach dem Zimmerbezug einen Spaziergang durch eindrucksvolle Gässchen und genießen Sie einen Drink an der schönen Promenade. 4-gängiges Abendessen im Hotel.

2. Tag: Frühstücksbuffet. Heute Vormittag besuchen wir die Halbinsel Sirmione. Sie wird beherrscht von der mächtigen Skaligerburg und gilt als meistbesuchter Ferienort am Gardasee. Dank der heißen Quellen wurde die Halbinsel schon von den Römern mit Villen und Badeanlagen bereichert. Sie liegen heute als hochinteressante Ruinen an der Nordspitze. Die Maße der Villen beschreiben einen Grundriss von ca. 170 auf 100 Meter. Die Höhe der Säulen und Mauerreste lassen leicht erahnen, welch imposanter Wohnkomplex mit angeschlossener Therme hier einmal einer reichen Familie gehört haben muss. Wir starten zu einem halbstündigen Bootsausflug und umrunden die Halbinsel durch den Burggraben, vorbei an der Skaligerburg, der Villa von Maria Callas, dem archäologischen Gebiet mit den Grotten des Katull und den Boiola-Thermalquellen. Hinterher Möglichkeit zum Besuch der Ausgrabungen oder Freizeit in Sirmione. Am frühen Nachmittag besuchen wir eine der bekanntesten Ölmühlen südlich des Gardasees. Hier wird hochwertiges und weltbekanntes Olivenöl produziert. Heute ist die einst traditionelle und klassische Ölmühle ein mit neuester Technologie ausgestatteter Familienbetrieb. Führung durch die Olivenhaine und Ölmühle inkl. Kostprobe mit 1 Glas Wein, Olivenpaste, Öl und einem kleinen kalten Buffet. Natürlich kann das Olivenöl auch vor Ort erworben werden. 4-gängiges Abendessen im Hotel.

3. Tag: Frühstücksbuffet. Auf unserer Rückreise unterbrechen wir zum Besuch einer renommierten Grappadestillerie. Die Rückfahrt ins Ländle erfolgt über den Brenner und Innsbruck.

• Fahrt mit Hehle-Reisebus
• sehr gutes 4-Sterne-Hotel im Zentrum
• 2 x Nächtigung/Frühstücksbuffet
• Begrüßungsdrink
• 2 x viergängiges Abendessen
• Schifffahrt Sirmione
• Führung und Verkostung Ölmühle
• Führung Grappadestillerie
• Reiseleitung

  • Doppelzimmer
    328 €
  • Einzelzimmer
    392 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Stornoschutz
    14 €