Infos & Buchung: +43 5574 43077

Reisefinder

 

Klicken Sie ins Bild ...

Zitronenfest in Menton & Côte d‘Azur - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
HEHLE2022+22-02-25-MENTON
Termin:
Preis:
ab 465 € pro Person

Wenn die ersten Sonnenstrahlen den Einzug des Frühlings an der azurblauen Sonnenküste ankündigen, verwandelt sich das kleine Städtchen Menton alljährlich zur Karnevalszeit in ein Meer herrlicher Kunstwerke aus Zitrusfrüchten. Beim "Fête du Citron“ wird dann die Zitrone zur "Königin der Stadt“ erkoren. Herrliche Kunstwerke aus Zitronen und Orangen säumen die Gässchen der Altstadt und bieten ein unvergesslich duftendes Erlebnis.

1. Tag: Anreise über Feldkirch - Chur - San Bernardino - Mailand - Genua an die Riviera di Ponente. Zimmerbezug in gutem Hotel im Raum Sanremo. Hier werden wir bereits mit einem Begrüßungscocktail erwartet. Abendessen und Nächtigung.

2. Tag: Monaco und Sanremo. Am Vormittag fahren wir entlang der tiefblauen Küste ins Fürstentum Monaco nach Monte Carlo. Auf knapp 2 km² liegt der Zwergstaat inmitten herrlicher Parkanlagen auf einem ins Meer vorspringenden Felsen. Der berühmte Botanische Garten, das Ozeanographische Museum und der Fürstenpalast sind nur einige der vielen Sehenswürdigkeiten der Enklave der Reichen und Schönen. Wir besuchen den Exotischen Garten. Er verläuft an einem Steilhang im Nordwesten von Monaco. Von hier aus haben Sie einen fantastischen und einmaligen Blick auf Monaco Ville mit dem Fürstenpalast, der Kathedrale, dem Ozeanographischen Museum und natürlich auf das Meer. Der Garten bietet über tausend Kakteen- und Sukkulentenarten aus allen Teilen der Erde, einige Arten erreichen hier gigantische Ausmaße. Mittags laden wir Sie in einem Restaurant zu einem Spezialitätenimbiss ein. Am Nachmittag besuchen wir Sanremo, den bekanntesten Kurort an der ligurischen Riviera. Das mondäne Seebad mit seiner schönen Altstadt ist auch als Blumenmetropole und für seine Zucht von Nelken und Rosen weitum bekannt. Nach einer Stadtführung bleibt noch Zeit für eine Kaffeepause. Abends Rückkehr in unser Hotel. Abendessen und gemütlicher Tagesausklang.

3. Tag: Heute besuchen wir an der französischen Riviera das Städtchen Menton, die Perle Frankreichs. Bei einem geführten Stadtrundgang durch Menton entdecken Sie den reizvollen Altstadtkern mit der barocken Kathedrale, unzähligen Brunnen und kunstvollen Statuen. Hier genießen Sie bereits im Februar ein frühlingshaftes Klima, das als mildestes an der gesamten Côte d’Azur gilt. Nicht umsonst gilt Menton auch als ein Mekka für Botaniker und Gartenfreunde. Fünf der zehn schönsten exotischen Gärten der Côte d’Azur befinden sich in Menton. Ende Februar findet hier das Zitronenfest statt. Der Festumzug findet heuer nicht statt, dafür schmückt sich ganz Menton mit Blumenarrangements. Am Nachmittag besuchen wir im "Jardins Biovès“, dem schönsten Garten der Stadt, die hier ausgestellten Kunstwerke aus Zitronen und Orangen. Sie haben genügend Zeit die fantastischen Gebilde zu den unterschiedlichsten Themen zu bewundern und fotografieren. Am Abend kehren wir zurück ins Hotel. Abendessen.

4. Tag: Nach dem Frühstück Rückfahrt über Mailand nach Como, wo wir direkt an der Seepromenade zur Mittagspause halten. Über Bellinzona und den San Bernardino kehren wir nach Vorarlberg zurück.

  • Fahrt mit Hehle-Reisebus
  • sehr gutes 4-Sterne-Hotel an der Riviera
  • 3 x Nächtigung/Frühstücksbuffet
  • Begrüßungsdrink
  • 3 x Abendessen im Hotel
  • Stadtführung Menton
  • Eintritt Garten Jardins Biovès
  • Tagesreiseleitung Monaco und Sanremo
  • 1 x Mittags-Spezialitätenimbiss in Monaco
  • Eintritt Exotischer Garten
  • Reiseleitung

  • Doppelzimmer ohne Stornoschutz
    465 €
  • Doppelzimmer mit Stornoschutz
    484 €
  • Einzelzimmer ohne Stornoschutz
    549 €
  • Einzelzimmer mit Stornoschutz
    571 €